Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 21:10 Uhr

Versatel kann keine 16 Mbit /sec

Bis zum 20.7.2010 war ich mit dem Anbieter Versatel zufrieden. Hatte bisher eine 6 Mbit/ sec Verbindung von diesem Anbieter, wobei die Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 5,8 Mbit / sec betrug. Mein Fiasco begann mit der Vertragsaendeung auf 16 Mbit/ sec. Meine Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt nach der Umstellung am 21.7.2010 ca. 4 Mbit /sec. Leider hatten alle Nachfragen eine Fristsetzung von 1 Monat keinen Erfolg. Der Provider schafft es nicht 16 Mbit zur Verfügung zu stellen. Gibt es Möglichkeiten gegen den Anbieter vorzugehen ?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
41 von 79 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von germaine44 06.09.2010 um 16:18 Uhr
In allen Vertragsbedingungen steht doch wahrscheinlich"...bis zu 16.000 kbit/s, oder?? Meiner ERkenntnis nach gibt es in Deutschland keine echte 16.000-er Leitung.....
Kommentar von juno1 (versattellist) 06.09.2010 um 23:04 Uhr
#germaine44.Wohl wahr.Bei Versatel wohl nicht.
Kommentar von Sascha Petersen 21.10.2010 um 21:13 Uhr
Das Problem hatte ich auch, habe Rechnung gekürzt und mit Anwalt gedroht und außerordentlich gekündigt, nach 6 Monate krampf war ich Versatel frei. juhu.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken