Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 21:50 Uhr

Versatel? Nein danke

Angefangen mit damals DSL Flatrater 20000. Anfangs ganz gut, ohne Probleme. Doch dann ging es los? Wurde Schrittweise bis auf DSL 2000 runter gestuft. Angeblich kann die Leitungskapazität diese Downloadgeschwindigkeiten nicht aufrecht erhalten. NUN DER HAMMER. Versatel stufte mich immer weiter runter, ohne mich davon zu unterrichten und haben fleißig für die 20000 Leitung kassiert. Habe meinen Anwalt eingeschaltet, Klage wegen Betrug gegen Versatel am Laufen. Über den Verbraucherschutz in Erfahrung gebracht:" Kann der Anbieter nicht min. 60% der vertraglichen Leistung erfüllen, kann jederzeit außerordentlich gekündigt werden." Außerordentliche Kündigung habe ich daraufhin eingereicht, und siehe da, sie wurde von Versatel sofort akzeptiert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 102 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken