Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 20:27 Uhr

Versatel nur NEGATIV kundenfeindlich. Nicht zu empfehlen

DSL 2000 nie erreicht. Max. 960 möglich. Vorgeschlagene Tests von Versatel wurden von mir durchgeführt. Versatel reagiert trotzdem nicht, es bleibt nur die teure Hotline.
Resultierend aus der Geschichte hat mir ein Hotline-Mitarbeiter geraten, ein upgrade zu machen, also von DSL 2000 auf DSL 2000. Habe es zwar nicht verstanden, habe es aber gemacht. Die Folge: Versatel hat mir eine Bestätigung für den "Upgrade" geschickt. Im Ursprungsvertrag mit 24 Monaten Laufzeit war auch eine voiceflat mit dabei. Versatel meint nun, durch den Upgrade von "DSL 2000 auf DSL 2000" sei nun voiceflat nicht mehr Vertragsgegenstand und hat mir nun normale Telefonabrechnungen geschickt. Von mir wurde aber nie ein Vertrag gekündigt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken