Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 11:53 Uhr

versatel - nur probleme

ich habe heute morgen den vertrag meinem anwalt übergeben.
ich habe im internet den vertrag abgeschlossen und dann
aber 3 tage später widerrufen. versatel erkennt den widerruf
nicht an mit der begründung, dass ich angeblich unwiderruflich
auf das mir zustehende widerrufsrecht verzichtet hätte. das
bestreite ich ausdrücklich.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 24 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Maulwurf 28.02.2008 um 14:11 Uhr
@normaluser: Unser Anschluss läuft auf 2 Namen, den meiner Frau und mich. Mit anderen Negativbewertungen habe ich ncihts zu tun, meine reichen da völlig.Versatel ist und bleibt einfach Mist.
Kommentar von Schutzengel 28.02.2008 um 21:15 Uhr
Ich checke bei meiner Mutter gerade die Leitung (16K-DSL). Download hat sich um fast 2K auf 5.504 kbps verbessert, dafür liegt der Upload - also sowas habe ich noch gar nie gesehen - bei 95 (!) kbps.
Kommentar von Eberhard 28.02.2008 um 23:23 Uhr
Also bei mir bewegt es sich in den letzten Tagen nach vielen Hotline-Anrufen endlich etwas nach vorn. Ich erhalte nun etwa 50%: Do 28.02.08 23:18 Uhr Versatel; DSL 16.000 7.800 kbps 155 kbps.
Kommentar von Der ganz normale User 29.02.2008 um 00:37 Uhr
genau @Grabowski, alle positiven Kommentare schreibt immer ein und der selbe User aber alle negativen sind echt :-))) Wer's glaubt wird seelig :-)))
Kommentar von Marc H. 03.03.2008 um 18:42 Uhr
0:37, 14:53, 17:19. Hochinteressant, das Ihr 3 in 1 soviel über dieses Thema lehren könnt. Ihr solltet zur Polizei gehen als Profiler... Ach halt, da ist ja schon jemand anders hier im Forum.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken