Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 19:07 Uhr

Versatel schlimmer gehts nimmer

mir ist heute echt der kragen geplatzt


wir hatten bis vor kurzen dsl4000 zum preis der dsl2000
leider hatten sich ende letzten jahres anfang dieses jahres verbindungsabrüche gehäuft
bis hin das wir jede min aus dem netz geflogen sind
wir hatten dann vom 28.01.2007 bis zum 12.042007 garkein internet mehr
insgesammt 5 mal nen technicker im haus von tcom und versatel
jeder gibt dem anderen die schuld
habe dann am 12.04.2007 einen anruf bekommen wo mir gesagt wurde
das es von einem tag auf den anderen nicht mehr möglich sei dsl4000 zu liefern und uns wurde angeboten auf dsl2000 zu wegseln
damit wir dann wieder störungsfrei ins internet können

wir haben dem wegsel zugestimmt da mir eine leistung von 2000kbps
zugesichert wurde

da uns un den monaten wo wir das internet nicht benutzen konnten eine
rechnung in voller höhe bekommen haben
habe ich wiederspruch eingelegt wegen den rechnungen

diese wurden nicht bearbeitet und uns wurde gesagt das diese erst bearbeitet werden wenn die störungen behoben sind

am 12.04.2007 haben wir dann die mitteilung bekommen das die störung behoben sei und wir es testen sollten was wir auch taten

und es stellte sich raus das wir immer noch störungen hatten obwohl die leitung im zeitraum der störung schon auf 1000kbps gedrosselt wurde

am habe dann angerufen und dieses wieder gemeldet

dort wurde mir dann gesagt das man sich drum kümmern würde
und ich habe versatel auch gleich drauf hingewiesen das sie
die leitung dann auch auf die neu vereinbarte geschwindiegkeit hoch setzen
sprich auf 2000kbps

mir wurde gesagt das es schon im system steht und dieses noch an diesem tag aber spähtestes am folgetag gemacht würd

bis die störung behoben wurde war es dann schon der 16.04.2007
und ich bekam wieder eine sms das die störung behoben sei

ich schaute im router nach und sah das zwar keine abrüche zu diesem zeitraum mehr waren aber die internetgeschwindiegkeit immer noch
1000kbps betrug also habe ich wiederholt angerufen
und auf einmal hieß es doch glat das es seit dem 12.04.2007 festeht das
die leitung auf 1000kbps gedrosselt bleibt desweiten hat sich rausgestellt an diesem tag das intern ein bitfehler auf unserer leitung ist und dieser nicht behoben werden kann und das ein kartenaustausch bei versatel nichts bringt

wir haben dann zwischenzeitlich die zahlung der rechnung eingestellt und die
einzugsermächtigung wiederrufen

folge war das man uns am 19.04.2007 abgeklempt hatte

habe dann wieder faxe und emails geschrieben
doch keiner hat sich gemeldet

am 08.05.2007 habe ich dann vom handy aus wieder die abzockehotline angerufen und man sagte mir doch glat das der anschluss wieder frei ist und die beschwerden wiedermal zur bearbeitung weitergeleitet wurde

ich habe den herren dann am telefon gefragt ob das die art ist wie versatel mit den kunden umgeht

er hat daraufhin nicht mehr gesagt

seit 2 wochen nun rufe ich jeden 2ten tag an und frage die stände der beschwerden ab (ob sich was getan hat)

wir haben in der zeit jetzt auch gekündiegt da wir zwar wieder internet und telefon haben
aber immer zwischen 14 und 23 uhr die internetgeschwindiegkeit abfählt bis hin zu 0kbps ^^ also leistungsabfall um bis zu 100 %

mir wurde dann heute am telefon gesagt das die kündiegung von uns nicht anerkant würd und das wir für 64 tage internetausfall und telefonabschaltung für 20 tage eine gutschrift von 25 euro bekommen

was aber genau in dem schreiben steht konnte die dame am telefon nicht sagen da sie es noch nicht aufrufen konnte da es noch nicht im system steht

^^ komisch ist zu uns unterwegs aber nicht im system ^^
wie kann das sein da es doch dort geschrieben wurde

egal wir werden uns jetzt rechtsbeistand nehmen und gegen versatel vorgehen ich kann nur jedem abraten zu versatel zu gehen und wer da ist dem wünsche ich alles gute das er nimal eine störung bekommt den sonst ist man verlassen


ps solltet irgendwelche fehler im text sein und ihr findet sie könnt ihr sie behalten
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
43 von 92 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von versatel hasser 15.06.2007 um 16:36 Uhr
^^ sonderkündiegungsrecht bekommen und so einiges an gutschriften

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken