Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 19:54 Uhr

VERSATEL Störung seit einer guten Woche nicht behoben

Seit 12.09.09 kann ich von meinem 6000er DSL-Anschluss nicht mehr ins Internet, auch telefonieren ist nicht mehr möglich, weder kann ich jemanden anrufen, noch kannich angerufen werden...

Die Versatel West GmbH schafft es seit dem 14.09.09 nicht, die Störung zu beheben.

Ich habe bereits eine letzte Frist gesetzt, danach werde ich den Anschluss ausserordentlich und fristlos kündigen, wenn die Störung bis dahin nicht behoben wurde.

Die kostenpflichtige Hotline habe ich einmal vom Handy aus angerufen, nur um zu erfahren, dass die mich noch nicht mal mit dem Kundenservice oder der Technikabteilung verbinden können... einen Rückrufwunsch meinerseits wollten die nich mal im Ansatz weiterleiten.

Letztlich kommuniziere ich nur noch schriftlich mit der Versatel und zwar grundsätzlich "durch die Hände der Geschäftsführung". Und ich lasse meine Schreiben an die Versatel immer vom Versatelshop an den Kundendienst weiterleiten (per FAX) und mir den Sendebericht aushändigen.

Werde spätestens am 19.09.09 die Verbraucherzentrale, die Bundesnetzagentur und wahrscheinlich auch Bild und WAZ/NRZ sowie WDR-Fernsehen etc. anschreiben und bitten da mal zu recherchieren...

Kundenservice und Kundenfreundlichkeit nenn ich was anderes.

Da ist jede deutsche Behörde, inklusive Finanzamt, JobCenter und Staatsanwaltschaft Kundenfreundlicher!

Im Moment surfe ich bei einem Bekannten von mir im Netz, um diese Bewertung abgeben zu können
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
41 von 88 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 21.09.2009 um 14:17 Uhr
Na zumindestens die letzte Meile. Wer arbeitet schon schneller als eine Woche, bei Störungen !! Außer KDG natürlich *ggg*
Kommentar von WillyBaerchen (WillyBärchen) 23.09.2009 um 20:02 Uhr
Das gleiche Problem habe ich auch,aber schon seid anfang Juli,mein Bericht wurde leider heute Raus genommen
Kommentar von theOne 24.07.2011 um 10:17 Uhr
Lag nicht an der Telekom... bin jetzt bei der Telekom und die hatten damals innerhalb von 14 Tagen den neuen Anschluss freigeschaltet.
Kommentar von theOne 24.07.2011 um 10:19 Uhr
DREI MONATE SPÄTER meldete sich die Versatel und bot mir an, einen Monat den Anschluss kostenlos zu schalten und die bisher bei denen aufgelaufenen Rechnungen zu stornieren...
Kommentar von theOne 24.07.2011 um 10:21 Uhr
...da war ich aber schon längst bei der Telekomm (bei der ich bisher nicht ein einziges Mal Probleme hatte!!!) ...
Kommentar von theOne 24.07.2011 um 10:22 Uhr
...Ich habe dann letztlich, nach vielem Hin und Her meine Auslagen (Kosten für die Einschreiben mit Rückschein, Stornogebühren etc) erstattet bekommen und...
Kommentar von theOne 24.07.2011 um 10:23 Uhr
...seitdem kann mich die Versatel mal gerne haben. (Im Übrigen wurden meine Daten dort auf meinen Wunsch hin soweit man mir von da bestätigte, gelöscht.)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken