Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 14:39 Uhr

Wie wehre ich mich gegen zu geringe Bandbreite einig Tipps


Hallo,

Zuerst solltet Ihr mal Euer Versatel-Modem auslesen um zu sehen was Versatel an Bandbreite einspeisst.

Zum Beispiel habt Ihr DSL 16000 und es wurde Euch versprochen das die Bandbreite sagen wir mal zwischen 14 und 16000 liegen soll so muss Versatel mindestens 17000 einspeisen.

Bei DSL 6000 sollte die Einspeisung 7000 betragen usw,

Ich habe ein Vertrag mit 20000 - Versatel speisst 19300 ein so das ich ca 16500 hier messen kann bei 1KM vom Verteiler entfernt mit guter Dämpfung und keinerlei Abbrüche.Das war nicht immer so.

Nun versucht Versatel immer wieder mal die Einspeisung zu drosseln wie bei mir Damals nur noch mit 16200 so dass messbar hier nur noch 13- 14000 gemessen wurde.

Durch den Beweis meiner Modemdaten konnte ich denen beweisen dass Sie hier drosseln und nicht etwa das es bei mir am Rechner lag oder wie es so schön von der Hotline gesagt wird es geht nicht mehr das Machbare ist erreicht.

Diese spielchen habe ich alle schon hinter mir.
Ihr könnt sicher sein, wenn Ihr euch über zu geringen Download beschwerd Ihr am nächsten Tag noch weniger habt.

Nicht locker lassen und massiv sich immer wieder beschweren weil, es ging ja auch vorher warum dann nicht jetzt.

Es wird von seitens Versatel immer wieder versucht bei einigen die Leistung zu drosseln um evt. Neukunden ein wenig Bandbreite zu geben die eigendlich nicht mehr vorhanden ist.

Nun gibt es auch Ausnahmen wenn wirklich einer sehr weit vom Verteiler weg ist. Er ständig Abbrüche hat, dann wird von seitens Versatel auch gedrosselt damit diese Abbrüche verschwinden.
Das muss aber jeder für sich selber prüfen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
44 von 51 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken