Anzeige

von , über "Red Internet & Phone 1000 Cable" von Vodafone , am um 11:04 Uhr

1000 Mbit/s werden nicht erreicht

Seit 10 Jahren war ich glücklicher Nutzer einer stabilen 100 Mbit/s Leitung von Kabel Deutschland, später Vodafone. Nachdem der Preis für 1000 Mbit/s erheblich gesenkt wurde (diese Geschwindigkeit ist seit Jahren an meinem Wohnort verfügbar) nahm ich das Angebot an. Da ich schon vorher eine gemietete Fritzbox 6360 hatte, entschied ich mich für die Fritz 6591.

Nachdem ich alles installiert und angemeldet hatte, erhielt ich lt. Speedtest Vodafone zwischen 300 und 500 Mbit/s, stark schwankend bei LAN Kabellänge 1 Meter. Angezeigt wurden allerdings, am Modem würden über 1000 Mbit/s ankommen.

Als ich alle Fehler ausgeschlossen hatte, sogar eine neue Netzwerkkarte wurde eingebaut, rief ich bei der Störungshotline an. Es wurde eine Störung bestätigt. Einen Tag später wurde das Störungsticket als erledigt geschlossen. Geändert hatte sich nichts. Erneuter Anruf. Eine weitere Störung wurde bestätigt. Da nach 2 Wochen das Störungsticket noch immer offen war, setzte ich eine 14 tägige Frist per Einschreiben an den Kundenservice in Erfurt.

Darauf erhielt eine kurze Mail mit dem Hinweis, es läge eine Leitungsstörung vor. Diesen Geistesblitz vom Kundenservice finde ich ganz toll, da ich selbst gar nicht darauf gekommen wäre.

Nach Ablauf der Frist hatte sich nichts getan. Also 2. Einschreiben mit einer Nachfrist und weitere Anrufe bei der Störungshotline. Nun hörte ich erstmals von einer Fehlerhaften Software (7.13) der Fritz Box. Der Mitarbeiter wollte veranlassen, dass die Software 7.21 aufgespielt wird.

Allerdings erhielt ich ein Paket mit einer Fritz Box. Nachdem ich diese angeschlossen hatte, stellte ich fest, auch hier ist die Software 7.13 installiert. Speedtests brachten natürlich kein anderes Testergebnis. Weitere Anrufe bei der Störungshotline ergaben, die Software 7.21 wurde noch gar nicht ausgerollt, Termin dafür unbekannt.

Nun folgten zwei weitere Einschreiben an den Kundenservice in Erfurt. Dort spielt man anscheinend Politiker und sitzt das ganze aus. Was da nun in Erfurt ist weiß ich nicht. Ich weiß nur was da nicht ist, ein KUNDENSERVICE.

Nun habe ich alles an einen Rechtsanwalt weitergeleitet, vielleicht wacht man jetzt in Erfurt auf.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von OnkelFranz (OnkelFranz) 08.01.2021 um 21:42 Uhr
Mails am 07.01. und am 08.01.2021 mit dem Text: Es gibt eine Netztechnische Einschränkung. Komisch nur, bei VF Speedtest wird angezeigt am Modem kommen über 1000 Mbit/s. an.
Kommentar von OnkelFranz (OnkelFranz) 08.01.2021 um 21:42 Uhr
Mails am 07.01. und am 08.01.2021 mit dem Text: Es gibt eine Netztechnische Einschränkung. Komisch nur, bei VF Speedtest wird angezeigt am Modem kommen über 1000 Mbit/s. an.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken