Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Vodafone , am um 09:46 Uhr

Falschaussagen beim Verkauf von Vodafone DSL-Paket

Kurz in Fakten:
DSL-Verfügbarkeit bei Vodafone im Internet geprüft: 6Mbit.
Verkäufer angerufen und mit mehr als deutlichem und unmissverständlichen Hinweis auf die Notwendigkeit der 6 Mbit Bandbreite das Paket betellt.
Die schriftliche Auftragsbestätigung erst NACH Ablauf der 2-wöchigen Widerrufsfrist von Vodafone erhalten: darin kommentarlos nur 1 Mbit, ohne Erklärung und sonstige Hinweise!
Paket sofort per Fax gekündigt. Trotz zahlloser Anrufe und Faxe, kein Feedback von Vodafone: ist der Kunde einmal in der Falle, wartet man einfach ab, bis die Leitung umgestellt wurde, dann kann er ja eh nicht mehr flüchten.
PS: stand heute preist Vodafone im Internet immer noch 6Mbit an meiner Adresse an. Die Telekom wäre in der Lage 16Mbit (gemessen 17,5 Mbit) zu liefern. Also dazugelernt: NIE WIEDER VODAFONE NIE WIEDER!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
37 von 75 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von lillith68 (pam1968) 24.02.2010 um 23:57 Uhr
Wärst Du doch zu Telekom gegangen. Ausserdem ist die endgültige Geschwindigkeit erst nach der Leitungsbestellung bei Telekom zu erfahren. Es handelt sich bei Verfügbarkeitsprüfungen immer um Schätzung
Kommentar von Manninett 02.03.2010 um 00:10 Uhr
@pam: wie kann man solch blöde Kommentare abgeben ? Hauptsache blöd geschrieben.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken