Anzeige

Anzeige

von , über "Red Internet & Phone Cable 100" von Vodafone , am um 00:20 Uhr

Kabel Deutschland sind Betrüger!!!

Hallo Leute, wer hier nach dem nächsten Anbieter sucht, finger weg von Kabel Deutschland! Heute ist ein Brief angekommen von der Inkasso. Grund: Verzugskosten. Ich habe vor 5 Monaten gekündigt. Es wurde sogar ein Brief von meinem neuen Vermieter zugesandt, weil in der neuen Wohnung gab es keinen Anschluss für Kabel Deutschland. Aber jetzt kommt. So nach 5 Monaten kommt ein Brief. In dem Stand drin das ich bis zum 25.5.2017 234,04 Euro bezahlen soll. Wenn nicht wird ein gerichtliches Verfahren eingeleitet. Obwohl ich gekündigt habe komme ich da nicht mehr raus. Ich bin stinksauer! Also Leute, ihr könnt euch selbst eine Meinung zu dem Anbieter machen, aber ich selbst empfehle es nicht. Viel Glück.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 19.05.2017 um 11:43 Uhr
Wäre der Anbieter denn in der Lage einen Kabelanschluss zu legen? Dann wäre er nämlich im Recht. Telekommunikationsgesetz §46 - Absatz 8
Kommentar von Telefonchaot (divva) 20.05.2017 um 13:08 Uhr
Hast Du eine Kündigungsbestätigung bekommen? Sonst ist der Provider im Recht. Seine vorzeitige Kündigung wäre eine Kulanzentscheidung. Du hast einen Vertrag geschlossen, der zu erfüllen ist.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken