Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Vodafone , am um 13:56 Uhr

Niemals mehr wieder Vodafone

Vorweg: Ich bzw. wir waren langjährige Vodafone (mobil/Festnetz-DSL) Kunden. Der Kundenservice ist erbärmlich geworden. Und ich bin auch der Meinung das Vodafone mittlerweile jede Menge kriminelle Energie an den Tag legt.

Mir wurde meine SuperFlat, weil ich ja so ein guter Kunde bin, 25!!!Euro günstiger angeboten. Wer würde das nicht annehmen? Heraus kam dabei aber meine bestehende SuperFlat + 2!!! neue Mobilfunkverträge zu jeweils 15 Euro.

Mein Handy ist jetzt seit mittlerweile gut einem Jahr kaputt, es schaltet sich aus wann es will. Mittlerweile habe ich es 5 Mal eingeschickt und 2 neue Akkus bekommen. Allerdings verwährt mir Vodafone das Recht auf Wandlung warscheinlich weil mein Vertrag aufgrund o.g. Geschichte bereits gekündigt wurde. Vertragverhältnis wurde fristlos aufgelöst.

Dann haben wir vor kurzem einen neuen Vodafone DSL/Festnetz/TV Vertrag abgeschlossen, da sie weit und breit für uns die günstigsten Anbieter sind. Lt. mehrfacher Aussage ist auch alles bei uns verfügbar. Am Freischalttag hatten wir auch sofort DSL und Telefon, hierüber kann und will ich mich auch nicht beschweren. Die DSL Verbindung ist zuverlässig und sehr schnell. Allerdings empfingen wir kein TV. Auf Anfrage im Kundenservice (nach ewiger Wartezeit in der tollen Computerschleife) wurden wir an den Technikservice verwiesen. Also wieder warten und sich an einen Techniker herankämpfen. Dieser erzählte da schon zum 1. Mal dass IPTV unter unserer Anschrift doch gar nicht möglich wäre und wir ja sowieso Arcor Kunden wären und deshalb gar kein TV empfangen können. Arcor Kunden? Wir haben den Vertrag in einem leuchtend roten Vodafone Shop abgeschlossen und vorher (aufgrund diverser negativen Erfahrung) in der Zentrale in Ratingen noch erfragt welcher denn ein echter Shop sei und keine Vertragsvertretung. Wieder zum Kundenservice durchgekämpft und auf Nachfrage erzählte man uns dann, dass es einen Computerfehler gab und ein paar Neukunden als Arcor Kunden aufgenommen wurden. Dieses sollte aber innerhalb einer Woche behoben sein. Nach einer angeblichen internen Rückfrage in der Technikabteilung sollte IPTV bei uns sehr wohl möglich sein. Leider funktionierte nach einer Woche das TV immer noch nicht und nach nochmaliger Kundenhotline/Technikhotline Odysee kam der grosse Hammer: IPTV ist bei uns definitiv unmöglich da in unserer Strasse wohl eine Mediaverteilerdose der Telekom liegt und diese Vodafone den Zugriff darauf verwehrt. Dieses haben allerdings (nach Aussauge des Technikers) bereits die Kollegen im Shop sehen müssen und hätten uns diesen Vertrag gar nicht erst verkaufen dürfen.

Also sind wir auch hier sofort vom Vertrag zurückgetreten und ganz ehrlich, ich will mit denen auch nie wieder etwas zu tun haben. Allerdings steht die Bestätigung zur Vertragsauflösung noch aus, mal abwarten was da noch nachkommt.

Schade eigentlich denn früher hätten wir für Vodafone die Hand ins Feuer gelegt, aber was die sich heute leisten ist, sorry meine ganz persönliche Meinung, kriminell!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Tieger (Tieger) 25.03.2011 um 15:29 Uhr
Tja da bleibt wohl nur die teure Telekom da die ja wohl die erforderliche Leitung für eigene Kunden beansprucht aber ich wette, so einfach kommt ihr nicht aus dem Vertrag raus

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken