Anzeige

von , über "InternetFlat Paket DSL 6.000" von Vodafone , am um 21:39 Uhr

Ständge Abbrüche und Schneckentempo

Was nützt eine 6000er Flat, wenn die Verbindung laufend abbricht oder in Zeitlupe(unter 500Kb) arbeitet.
Da machen einen Gutschriften auch nicht glücklich.
Eine langsamere(z.B. 2Mb)aber stabile Verbindung kann auch nicht garantiert werden.
Probleme seit über 1 Jahr und noch immer nicht behoben.

Merkwürdigerweise traten die Verbindungsabbrüche und Performanceprobleme erst nach Übernahme von Arcor durch Vodafone auf und das nicht nur bei mir, sondern auch bei Bekannten und Kollegen. Alle ehemalige Arcor-Kunden und 6000er Leitung.
Bei Bekannten mit 16000er Leitung ist es mir bisher nicht so krass zu Ohren gekommen.
Bei Vertragsablauf ist jedenfalls Schluss.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von mrx 15.07.2011 um 14:01 Uhr
Das ist wie bei mir - Jahre lange ging es gut und jetzt... gerade mal noch 900kBit/s - nur weg von Vodafone weil Fehler beheben die nicht!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken