Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Vodafone , am um 17:27 Uhr

Vereinbarte Leistung nicht geliefert, schlechter Kundenservice

Telefonisch wurde mir bei einer Vertragsverlängerung DSL 6.000 und ein kostenloser neuer Router zugesagt.
Später habe ich dann ein Bestätigungsschreiben für DSL 1.000 bekommen.
Schriftlich teilte ich ihnen mit das etwas anderes Vereinbart wurde, sie schrieben mir das DSL 6.000 aus technischen Gründen nicht geliefert werden kann und boten mir einen neuen Vertrag mit DSL 1.000 an.

Darauf hin wollte ich zu Kabel BW wechseln, doch Vodafone D2 beharrt auf der Kündigungsfrist eines Vertrages der nie zustande gekommen ist.
Alles was der Kundenservice zu sagen hat ist, dass ich mich doch bitte schriftlich an die Firma wenden soll da "man da telefonisch nichts machen kann".

Ein schlechter Witz!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Vinnie Cognitti 09.08.2011 um 17:27 Uhr
Ach ja, und den Router haben sie mir auch noch in Rechnung gestellt.
Kommentar von wilson (Drozella) 09.08.2011 um 18:19 Uhr
Es gilt immer das geschriebene Wort, insofern hat der Service Recht. Nie Verträge telefonisch abschließen!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken