Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Vodafone , am um 17:51 Uhr

Verträge

Bis ein Vertrag zustande kommt, hat man es mit mehreren Personen des Callcenters zu tun. Bereits abgesprochene und zugesagte Vertragsdetails werden erst nach hartnäckigen Wiederholungsgesprächen "geglaubt"d.h. akzeptiert. Man kommt sich vor wie ein Bittsteller und nicht wie ein Kunde, der das Geld für die Gehaltszahlungen dieser Mitarbeiter ermöglicht.
Es nervt fürchterlich, wenn bei Vertragsänderungen immer wieder eine weitere"Gesprächsschleife" auf einen zukommt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 32 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken