Anzeige

von , über "DSL Flat 6000" von Vodafone , am um 18:16 Uhr

Vodafone? Nein Danke!!!

Mein Bericht, der hoffentlich einige abschreckt!

Ich bin zu Vodafone gewechselt, Hauptgrund war natürlich die Kostenersparnis. Schon beim Wechsel gab es die ersten Probleme, da es widersprüchliche Aussagen bezüglich der Kündigung meines momentanen Telefonanbieters gab! Die einen Mitarbeiter sagten die Kündigung könnte Vodafone komplett machen, die anderen sagten Vodafone könne nur den Anschluss kündigen, den Tarif muss ich selber kündigen... Letztere hatten Recht, ich musste meinen Tarif kündigen, Vodafone den Anschluss. Seltsam nur das ich im Antrag Vodafone die Erlaubnis mit meiner Unterschrift gebe das die alles kündigen können, wozu unterschreibe ich das dann erst? Naja, war mir damals eigentlich ziemlich egal, kann ja mal passieren...

Dann fing es an: Öftere Ausfälle, Internet und Telefon waren gleichzeitig weg! Vor allem der Telefonanschluss war nervig, ich konnte nicht mehr telefonieren und war nicht erreichbar! Original Antwort von Vodafone per Mail:

"Ein Hinweis für Sie:

In den meisten Fällen hilft schon ein Kurzreset. Ziehen Sie einfach den Netzstecker Ihrer EasyBox für ca. 10 Sekunden und stellen danach die Verkabelung wieder her. So kann sich Ihre EasyBox neu im Netz registrieren."

Nach dieser "tollen" Antwort und weiteren Ausfällen, die sich jetzt immer mehr häuften, fast täglich, teils sogar stündlich kamen merkte ich schon das es ein Fehler war zu Vodafone zu wechseln...

Ab jetzt machte ich öfters die Bekanntschaft mit dem Kundenservice von Vodafone, hier war ich übrigens jedes Mal mindestens 15 Minuten in der Warteschleife und durfte jeden Mitarbeiter schildern warum ich anrufe und was mein Problem ist!!! Ich dachte imme die notieren sowas, aber scheinbar doch nicht, oder warum schilderte ich sonst 10 mal mein Problem?

Natürlich wurden die Probleme auf alles mögliche geschoben: Die Telekom ist schuld, evtl. stört etwas in der näheren Umgebung meine EasyBox, ... Das beste was ich mir anhören durfte: Vielleicht ist ja der Akku meines schnurlosen Telefons leer?!

Naja, nach ca. 4 Monaten schaffte es endlich mal ein Techniker von der Telekom vorbeizukommen, keine Ahnung ob hierdran Vodafone schuld ist das es so lange dauerte oder die Telekom. Er überprüfte meine Leitungen, alles in Ordnung.

Nachdem es wieder anfing kam Vodafone auf die geniale Idee es könnte doch an der EasyBox liegen, und ich bekam eine neue. Geniale Idee, vor allem nach mittlerweile fast 5 Monaten! Also erst schickt man einen Techniker, und dann überprüft man EasyBox? Ist der Techniker nicht teurer als der Versand einer neuen EasyBox?

Naja, es funktionierte immer noch nicht, die Ausfälle wurden zum Teil unerträglich, teils traten sie stundenlang an manchen Tagen auf!

Ich nahm Kontakt zu einem Anwalt auf, dieser schlug vor eine Frist zu setzen in der Vodafone für ordnungsgemäßen Anschluss sorgt, ansonsten fristlose Kündigung!

Dies machte ich, aber auch hier merkte man wieder die Planlosigkeit (oder Unverschämtheit?) dieses Unternehmens: Auf meine Kündigung folgte nur ein vorgefertigtes Schreiben zwecks Bemängelung einer Störung, auf die Kündigung wurde nicht im geringsten eingegangen...

Was bei Vodafone übrigens auch öfters passiert: Es wird einem am Telefon von der Kundenbetreuung versprochen es meldet sich einer von Vodafone, diese Meldung passiert allerdings nicht! Dies passierte mir in einer Woche 2-mal!

Ich hoffe nur ich komme aus diesem Vertrag wieder raus!

Wer also Lust auf leere Versprechungen und miserablen Kundenservice hat, sich damit abfinden kann das sein Anschluss nicht ordnungsgemäß funktioniert, der kann zu Vodafone wechseln! Alle anderen sollten es lieber lassen!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
76 von 85 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Manninett 24.03.2010 um 23:54 Uhr
Meine Bericht zu Vodafone wurde gelöscht "Lügenverein" und ich denke hier erlebt jemand ähnliches.Aber sind ja nur Einzelfälle, die sich häufen.Vodafone löscht auf jeden Fall massiv.Echt traurig.
Kommentar von wilson (Drozella) 25.03.2010 um 10:42 Uhr
Vodafone löscht hier ganz sicher nicht!
Kommentar von jenfelder HH 28.03.2010 um 17:20 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken