Anzeige

von , über "InternetFlat Paket DSL 16.000" von Vodafone , am um 16:02 Uhr

Vodafone und der Umgang mit Neu-Kunden

Ein Bekannter hatte sich das Vodafone Paket DSL16000 für 34,95 Euro/Monat bestellt und ich möchte mal über das Chaos berichten:

Sein erster Fehler, war sich von der Reklame des örtlichen Media-Marktes blenden zu lassen, indem bei Abschluss des Vodafone-Vertrages es einen Warengutschein über 170 Euro gab, da es bei direktem Abschluss bei Vodafone nur eine Ermäßigung von 120 Euro gab entschied er sich für Media-Markt.
Bei der Bestellung gab er an, dass er einen WLAN-Router haben möchte, kein Problem sagte der Media-Markt Mitarbeiter, bestellen wir, sie bekommen alles dann von Vodafone zugesandt.
Die Bestellung war der 16.12.2009, der Anschluss wurde am 14.01.2010 durch einen T-Com-Techniker realisiert.
Als er die Hardware erhielt, musste er allerdings feststellen, dass nur ein Standard-Modem geliefert wurde. Auf dem Auftrag hatte der Media-Markt-Mitarbeiter auch nur dieses angegeben, er hatte auf dem Auftrag nur seine persönlichen Daten, Bankverbindung und Telefonnummer verglichen und ging davon aus das es sich bei der Hardware um das WLAN-Modell handelt, da er es ja dem Media-Markt-Mitarbeiter so angegeben hatte.
Er rief also am 10.01.2010 nachdem der nur das Standard-Modem erhalten hatte bei der Vodafone-Kundenbetreuung an und man sagte ihm, er möchte bitte nach dem Anschalttermin dem 14.01.2010 anrufen und er würde kostenlos im Austausch einen WLAN-Router erhalten.
Also rief er am 14.01.2010 an und sagte, das er bereits mit dem Kollegen ... gesprochen hat und er einen neuen WLAN-Router im Austausch gegen das Standard-Modem erhalten möchte.
Dieser Mitarbeiter sagte nun wieder, das wäre nicht richtig, er könne ihm einen WLAN-Router zusenden, allerdings solle der dafür 39,95 Euro zahlen.
Er schildete den Vorfall mit dem Media-Markt und fragte, ob man ihm nicht als Neukunde aus Kulanz entgegen kommen würde, aber der Vodafone-Mitarbeiter meinte daraufhin nur schnippisch "Sie hätten doch bei Media-Markt bei Vertragsunterzeichnung sehen müssen, das da nur Standard-Modem steht ohne WLAN und da muss man doch wissen, das dies kein WLAN-Modell ist".
Ach ja fast hätte ich noch was vergessen: Bevor er sich überhaupt vor Vodafone entschied, fragte ich mal online bei Vodafone nach, ob sie denn die Zugangsdaten bei dem Tarif für 34,95 Euro (DSL 16000) auch herausgeben, falls man eine andere Hardware nutzen möchte. Kein Problem wurde mir mitgeteilt, das machen wir doch, die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Hardware zugesandt.
Natürlich waren diese Zugangsdaten nicht dabei. Also rief ich bei Vodafone an und dort sagte man wieder was anderes: "Bei ihrem Tarif haben Sie nur eine Telefonleitung und da geben wir generell keine Zugangsdaten heraus, nur bei einem Komfortanschluss mit 2 Telefonleitungen (5 Euro Aufpreis)werden die Zugangsdaten mitgeteilt. Aber wenn man nur eine Leitung benötigt, warum soll man dann für 2 bezahlen nur um eine andere Hardware nutzen zu können. Klar nun ist man schlauer und man lernt aus Fehlern, nur das es keine Kulanz für Neu-Kunden gibt und sich Vodafone bei den Aussagen widerspricht....naja mehr kann man dazu nicht sagen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Songmaster 18.01.2010 um 14:19 Uhr
Und die Vodafone-Hardware ist der Witz, keinerlei Einstellungen wie bei Fritz-Box, gerade auch bei Telefonie (Sperrung Rufnummern uvm.)
Kommentar von Songmaster 18.01.2010 um 14:24 Uhr
Und die Vodafone-Hardware ist der Witz, keinerlei Einstellungen wie bei Fritz-Box, gerade auch bei Telefonie (Sperrung Rufnummern uvm.)
Kommentar von MichaelOL 21.01.2010 um 13:13 Uhr
Ein Bekannter hat also den Anschluß und Du weißt darüber zu 100% Bescheid? Da bin ich aber beeindruckt :-(
Kommentar von kiwi 06.02.2010 um 16:42 Uhr
Sip Zugangsdaten auslesen (nur für Profies beachtet Notruf etc.): http://www.arcor-user-forum.de/sprachpasswort-der-easybox-802-auslesen-anleitung-2448/

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken