Anzeige

von , über "InternetFlat Paket DSL 6.000" von Vodafone , am um 07:56 Uhr

Von TOP zu FLOOP !!!

Hallo zusammen,

ich habe ende 2008 meinen Vodafone Vertrag abgeschlossen.
Zunächst mit ADSL 16.000 und dann später auf VDSL 25.000.
Bis dahin war auch alles Super.

Dann kam mein Umzug! *oh schreck*

Ich habe meinem Umzug telefonisch beantragt. Kurze Zeit später bekam ich einen Brief, das mein Anschluss an der
Alten Adresse zum 16.03.2011 deaktiviert wird und mein
neuer Anschluss zum 29.03.2011 geschalten wird. Selbstverständlich habe ich dann am 29.03.2011 Urlaub genommen und auf den T-Com Techniker gewartet. Dieser sollte zwischen 8 und 16 Uhr erscheinen. 17:00 Uhr habe ich dann bei Vodafone angerufen und gefragt, wo den nun der Techniker bleibt. Die Dame von der Hotline sagte mir dann, das der Techniker vor Ort war mich aber nicht gefunden hat (angeblich kein Name an der Klingel). Ich vereinbarte mit der Dame am Telefon einen Neuen Termin für den 14.04.2011. Ja ihr hab richtig gelesen. Für den neuen Termin musste ich 16 Tage warten! *frechheit hoch 10*. Ok - am 14.04.2011 wir mal Urlaub genommen und auf den Techniker gewartet, welcher zwischen 8 und 16 Uhr kommen sollte. Und tatsache er war auch da. Steckte seinen nettes Durchklingeldingensgerät in meine TAE Dose und flitze in den Keller und suchte den APL. Und nun kommt der schlag: "Tja, wo isser den?" Nach ca. 3 Minuten APL suche hat der Techniker keine Lust mehr gehabt und hat seine Sachen gepackt und ist gefahren. SUPER! Darauf hin habe ich gleich die Hotline angerufen und diese vereinbarte nun einen drittern Termin. Bis dahin hab ich mich selber schlau gemacht wo sich dieser APL befindet. Und schau einer an ich hab ihn auch gefunden. Warum dieser nun in der 1. Etage in einer Privat Wohnung hängt kann ich mir auch nicht erklären. Ich habe die dame (die in dieser Wohnung wohnt) erklärt um was es geht und ihr gesagt das ein Techniker vorbeikommen muss und an den APL muss. Die Dame war sehr freundlich und hat auch gleich zugestimmt. Natürlich wollte die Dame, das ich dabei bin, weil Sie mich kennt und keine Fremden in Ihre Wohnung lassen möchte! (Verständlich). OK wieder einen Tag Urlaub genommen und auf den Telekom Techniker gewartet. Dieser kam dann auch und schaltet meine Anschluss. Was natürlich nicht dazu geführt hat, das dieser auch funktioniert. Pustekuchen. Natürlich habe ich die Hotline angerufen und gefragt wo nun der fehler sei. Man erklärte mir, das man bei mir einen Technologie wechsel vornehmen müsste (von ISDN auf NGN) und das ein Telekom Techniker im Hauptverteiler meinen Port freischalten müsse. Dieser Termin wurde für den 20.05.2011 angesetzt. OK der Techniker war vor Ort und hat diesen Port geschalten. ABER - es geht immer noch nix. Daraufhin habe ich wieder bei Vodafone angerufen und gefragt was nun noch sei das es immer noch nicht geht. Der nette Herr sagte mir, das es auf Grund eines Blitzeinschalgs (wir hatten wirklich ein Gewitter) ein Verteiler kaputt sei und ich mich bitte Gedulden möchte die Telekom sei gerade dabei den Fehler zu beheben. OK - Da ich ins bett musste habe ich am nächsten Tag angerufen und nachgefaragt was nun los ist und die Dame sagte mir, das der Fehler durch den Blitzschalg behoben sei und alles läuft. OK - Dachte ich mir, schön das alles läuft, mein DSL läuft NICHT !!!! Die Dame führte eine Leitungsmessung durch uns stellte angeblich fest, das zwischen dem APL und meiner TAE Dose eine Leitungsunterbrechung ist und ein T-Com Techniker vorbeikommen müsste. Diese soll nun heute (23.05.2011) vorbeikommen und meinen Anschluss endlich zum laufen bekommen. Ich bin gespannt und werde berichten :-)

Patrick
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken