Anzeige

Anzeige

von , über "Red Internet & Phone 1000 Cable" von Vodafone , am um 23:06 Uhr

Zu häufig Totalausfälle bei Internet und Telefon

Ein Festnetztelefon bei dem die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß ist, dass es im Notfall gar nicht funktioniert ist ziemlich genau gar nichts wert. Bei Internet ist Vodafone dazu übergegangen, dass es jetzt nicht mehr wöchentlich die kurzen Störungen gibt, dafür unregelmässige und mehrere Tage andauernde Komplettausfälle. Diese regelmässigen Totalausfälle sind dann immer deutschlandweit. Eigentlich eine Katastrophe.

Wir beziehen Internet und Telefon jetzt seit zehn Jahren über den Kabelanschluss. Wegen mangelnden Alternativen in der BRD ist wechseln leider nicht möglich. Über DSL gibts genau die gleichen Probleme.

Meine Oma bezahlt 20 Euro im Monat für einen Notfallknopf, den sie um den Hals trägt. Als sie wegen Unterzucker zusammengebrochen war, hat er nicht funktioniert. Da genau zu dem Zeit die Telekomleitung einen Totalausfall für mehrere Tage hatte. Tja, so ist das eben mit digital. Im Notfall ist man aufgeschmissen.

Zu Analog und ISDN-Zeiten gab es mal allerhöchstens alle zehn Jahre einen Telefonausfall. Und dann auch nur örtlich auf ein paar Straßen begrenzt.

Fairerweise muss man sagen, das an 28 von 30 Tagen alles im grünen Bereich funktioniert. Auch die 1 Gbit Download und 50 Mbit Upload kommen dann voll an. Aber was nützt es, wenn ich genau an den 2 Tagen Videokonferenzen im Home-Office abhalten soll. Dann bist Du aufgeschmissen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken