Anzeige

von , über "Flat 25.000" von 1&1 , am um 16:30 Uhr

1&1 kann man nur dem Feind wünschen

Von Anfang an war die Verbindung immer schlecht, ist alle paar Wochen komplett abgebrochen und hat dann Tage gebraucht um wieder da zu sein, und als ich aus dem Vertrag raus wollte hat man mich monatelang hingehalten, beim Kundenservice dreist angelogen und dann eine dicke Mahn- und Inkassogebühr von 200 Eur abgezogen, damit ich endlich raus kann... Kann ja jeder selbst entscheiden ob man sich das antut
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 12.02.2015 um 17:05 Uhr
Da müsste ich aber einen Knall haben, 200 Euro zu zahlen nur um aus dem Vertrag zu kommen. Dazu gibt es andere Möglichkeiten, wenn Verträge nicht korrekt erfüllt werden.
Kommentar von Gismu 16.02.2015 um 18:08 Uhr
Ich sage nur Anwalt....ich zahle doch keine 200 Euro

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken