Anzeige

von , über "Clever 100" von Kabel BW , am um 12:03 Uhr

Das müsst Ihr lesen wie z.B.Kabel BW mit uns als Kunden umgeht....

Hallo, unsere Erfahrungen mit Kabel BW sind absolut negativ! Am 28.04.2014 fanden wir in unserem Briefkasten eine rote Karte im Postkartenformat der Firma H. ein Kabel BW Vertriebspartner vor. Herr H. war nach eigenen Angaben am 28.04.2014 um ca. 14:00 Uhr vor dem Haus und wollte ohne Terminabsprache Zugang zum Haus. Auf der Vorderseite der Karte ist zu lesen, keine Werbung. Auf dieser Karte ist auf der Rückseite zu erkennen dass diese Firma sich Zutritt zum Haus verschaffen will um die Kabel BW Anlage zu inspizieren, Außerbetriebnahme, Anmeldung. Im weiteren wird uns tatsächlich unterstellt dass wir den Kabelanschluss unberechtigt nutzen, mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen sollen. Als wichtiger Hinweis auf dieser Karte, wird uns mittels zitierten § aus dem Strafgesetzbuch, die unberechtigte Anschaltung einen privaten Hausverteileranlage, Siegelbruch, Erschleichung von Leistungen unterstellt. Eine derartige Kommunikation mit uns, als Ihre Kunden, die mittels Einschüchterung geführt wird funktioniert bei uns nicht. Um zu klären wo die Problematik mit Kabel BW, der Firma H. nun liegt, wurde Herr S. mit der telefonischen Kontaktaufnahme beauftragt. Gesprächsnotiz von Herrn S. mit Herrn H. Im Gespräch mit Herrn H. Tel. 00000 am 30.04.2014 um 11:35 Uhr hat Herr H. auf die direkte Anfrage behauptet, er habe einen schriftlichen Sperrauftrag von Kabel BW vorliegen, zudem in der L.Strasse bei uns die Hausanlage zu prüfen. Dies erschien nach meinem Kenntnisstand mit dem Kabel BW Vorgängen absolut nicht glaubwürdig. Er hatte die Vertragsnummer 0000 von uns parat. Er wusste jedoch nichts davon dass bereits mehrmals Techniker von Kabel BW etc. vor Ort waren und mit der Hausverteileranlage, den einzelnen Leitungen, Modems, sich beschäftigt hatten. Eine unrechtmäßige Nutzung durch uns, wäre den verschiedenen Technikern aufgefallen. Seite 2 Anmerkung. Selbstverständlich dürfen Kabel BW Mitarbeiter, beauftragte Unternehmen nach Terminabsprache das Haus uneingeschränkt betreten und Arbeiten etc. vornehmen. Da diese eigenartige Kontaktaufnahme von Herrn H. sehr dubios erschien wurde Herr S. beauftragt mit der Hotline von Kabel BW Kontakt aufzunehmen Die Mitarbeiterin von Kabel BW hatte keine Informationen darüber dass die Firma H. von Kabel BW beauftragt wurde in der L.Strasse eine Abschaltung etc. vorzunehmen. Somit stellen sich folgende Fragen, 1. Wie kommt die Firma H. dazu, im Namen von Kabel BW uns diese Karte mit Unterstellungen und Drohungen in den Briefkasten zu werfen? 2. Wie kommt die Firma H. an unsere Kabel BW Vertragsdaten? 3. Wurde die Firma H. tatsächlich von Kabel BW beauftragt? Mit welchem Ziel? 4. Gibt es weitere Vertriebspartner denen Sie unsere Daten mitgeteilt haben, die Zugriff auf unsere Daten haben? Wir fordern Sie hiermit auf, dafür Sorge zu tragen, dass dieser Vertriebspartner uns in Zukunft uns nicht mehr derart belästigt. Im weiteren fordern wir von Ihnen, der Firma H. eine schriftliche Stellungnahme zu diesem Vorgang bis spätestens hier eingehend zum 6.06.2014. Nicht behobene Störungen des Internet und Fernsehen. Die Probleme sind seit Feststellung am ca. 28.03.2014, Stand heute 15.05.2014 immer noch nicht behoben ! Inzwischen mussten von uns, wegen den vorhandenen Störungen, zig kostenpflichtige Anrufe zu Kabel BW getätigt werden. Am 12.04.2014 war ein Techniker der Firma 0K im Haus, nach Prüfung der Kabel BW Anlage wurde durch Ihn festgestellt, das die Modems etliche Fehlermeldungen haben, an den Leitungen vom Verstärker der Hausanlage zuwenig Leistung ankommt. Es wurde ein Verstärker ersetzt. Lt. dem Techniker liegt die Störung noch an der Außenleitung. Da die Störung nicht behoben ist, wurde Kabel BW vom Techniker in Kenntnis gesetzt. Herr S. rief ebenfalls bei Kabel BW an, teilte die Problematik mit. Dann folgte ein Anruf von einer Dame des beauftragten Unternehmens, ein Termin kam nicht zustande da, Sie nichts mit der Außenleitung zu tun hat. Wieder musste Kabel BW von Herrn S. angerufen werden. Dann folgte ein erneuter Anruf der Dame, es wurde ein Termin zum 6.05.2014 vereinbart. Seite 3 Am 6.05.2014 um ca.14:00 Uhr war der 0K Techniker zum zweiten mal im Haus um die Kabel BW Anlage etc. erneut zu prüfen. Es wurden wohl diverse erneut aufgetretene Fehler bereinigt. Die Störung konnte auch dieses mal nicht beseitigt werden und besteht somit immer noch. Auch hier teilte der Techniker mit, dass die Störung immer noch an der Außenanlage liegt, er die Störung somit nicht beheben kann. Anmerkung. Vertraut Kabel BW dem selbst beauftragten Unternehmen 0K nicht zu, eine Störung lokalisieren zu können, das diese Firma zum 2. mal mit der gleichen Fehlerbehebung beauftragt wird? Wie sollen wir als Kunden Vertrauen in die Fähigkeiten von Kabel BW und deren beauftragten Firmen haben? Erneuter Anruf von Herrn S. bei Kabel BW. Es wurde Kabel BW mitgeteilt, dass der Techniker erfolglos war, die Außenleitung immer noch Störungen aufweist. Störungsbeschreibung Internet. Sehr langsamer Seitenaufbau. Filme (Streaming) z.B. über Maxd. die vom Internet heruntergeladen, angesehen werden, laufen nicht vollständig und fehlerfrei. Es kommt ständig zu Abbrüchen des Films. Die Störung wird am Modem angezeigt. Das Modem muss zurückgesetzt werden, der Rechner neu gestartet etc. Ein erheblicher Aufwand nur um einen Film anzusehen. Inzwischen haben wir aufgegeben Filme bei Maxd. anzusehen, weil wir das Internet über Kabel BW nur erheblich eingeschränkt nutzen können. Dank Kabel BW laufen die Kosten für das Vertragspaket bei Maxdome weiter, ohne das wir es nutzen können. Ihre Werbung! Denken Sie an Filme, die schneller geladen sind als Sie gucken können. Oder an Lieblingsseiten im Netz, die sich nicht aufbauen. Sondern sofort da sind. Warum das so ist? Weil wir ein eigenes, supermodernes Hochgeschwindigkeitsnetz haben, mit dem Sie Downloadgeschwindigkeiten von bis zu unglaublichen 150 Mbit/s erleben. Weil Sie so für die Zukunft gerüstet sind. Und das in der Stadt genauso schnell wie auf dem Land. Eine Farce! Seite 4 Störungsbeschreibung Fernsehen. Filme in HD, wie z.B. bei RTL HD können nicht angesehen werden da, manchmal das Bild weg ist, Streifen darin, verzerrt, Ton fehlt, ist verzerrt. RTV Ton fehlt, ist verzerrt So geht es mit vielen Programmen. Selbst der Radioempfang ist von Störungen betroffen. Es kann nicht sein, dass wir für Leistungen die Kabel BW berechnet bezahlen, dafür jedoch mangelhafte Leistungen bzw. keine Leistungen erhalten. Fakt ist, vorhandene, bereits von Technikern bestätigte Probleme des Internet und Fernsehanschlusses werden von Kabel BW ignoriert und nicht behoben. Verursachter Schaden bei Einrichtung des Kabel BW Anschlusses. Beim Anschuss in der Wohnung von Frau B. L.Strasse, Ort, Kdnr. hat der Techniker bei bohren durch die Wand, eine Fliese im Wohnzimmer beschädigt. Zeugen sind vorhanden. Diese muss ersetzt werden. Wir fordern Sie hiermit zu Behebung des angerichteten Schadens auf. Im weiteren eine schriftliche Stellungnahme zu diesem Vorgang bis spätestens hier eingehend zum 6.06.2014. Technicolor Modem Bei der Bestellung des Anschlusses von Frau B., wurde das Modem mit abgeschaltetem WLAN bestellt. Geliefert wurde es mit aktiviertem WLAN. Es wurde definitiv ohne WLAN bestellt, da eine Fritzbox mit WLAN bereits eingeplant ist. Beim Anruf von Herrn S. bei Kabel BW, wurde nach langem hin und her, vereinbart das eine Gutschrift i.Hv. 30,00 Euro erfolgt, das WLAN abgeschaltet wird. Seit der Installation der Anlage bei Frau B. wurde bereits mindestens vier mal, bei Anrufen, der Kabel BW Hotline darum gebeten das WLAN des Technikolor Modems abzuschalten. Die Anfragen werden seit Monaten ignoriert. Die Installation der Fritzbox kann seit März nicht vorgenommen werden weil Kabel BW nicht in der Lage ist das WLAN des Technikolor Modem abzuschalten. Wir fordern Sie hiermit auf das WLAN bis spätestens 6.06.2014 abzuschalten, ggf kostenlos ein neues Modem ohne aktives WLAN zuzusenden. Im weiteren die 30,00 Euro, für die Aktivierung des WLAN, auf meinem Konto eingehend spätestens zum 6.06.2014 zurück zu erstatten. Seite 5 Wenn man sich die Vorgänge zu unseren Kundennummern,000 , Kundennummer, 000 betrachtet, sind die Probleme und Schäden die von Kabel BW verursacht werden immens. Unser Aufwand, um einen gewünschten Kabel BW Vertrag (Siehe Herr B. zu erhalten, Die Wartezeiten von, bis zu einer Stunde in der Hotline, Zum Teil unfreundliche Mitarbeiter/innen der Hotline, Mitarbeiter/innen die unsere Anfragen nicht bearbeiten bzw. ausführen, (z.B.Thema Modem), Hohe Telefonkosten für die Klärung der Fehler von Kabel BW, Unser Zeitaufwand für jeden Techniker der ins Haus kommt, Leitungsprobleme, nicht behobene Störungen und das seit Monaten, Techniker die es aus welchen Gründen auch immer, nicht schaffen die Störungen zu beheben, dazu noch erhebliche Schäden im Haus verursachen. Kabel BW Vertriebspartner, die sich unangemeldet Zutritt zum Haus verschaffen wollen, uns unterstellen das wir Leistungen erschleichen einen Siegelbruch begehen. Uns mit § aus dem Strafgesetzbuch zur Kontaktaufnahme nötigen. Wir kommen trotz unserer intensiven Bemühungen mit den Mitarbeiter/innen offensichtlich nicht zu einem Ergebnis. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit Kabel BW ist nicht anzunehmen dass eine zeitnahe Behebung der Störungen erfolgt, Schadensersatz geleistet wird, die Vorgänge seitens Kabel BW zu unserer Zufriedenheit aufgeklärt werden. Am 10.06.2014 werden wir einen Termin bei unserem Rechtsanwalt wahrnehmen. Teilen Sie mir bitte vorsorglich mit, wer ggf. in Ihrem Unternehmen, Ansprechpartner Telefon, für den Rückbau der Kabel BW Hausverteileranlage in meinem Haus zuständig ist. Hiermit entziehe ich Ihnen mit sofortiger Wirkung die Einzugsermächtigung von meinem, Ihnen bekannten Konto. Mit freundlichen Grüßen,
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
28 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken