Anzeige

von , über "Alice S/M/L/Comfort/Office" von O2 , am um 22:28 Uhr

O2 kann es tun.

Zeitweise Performance Einbussen sind Gang und Gäbe.
Bei 20 Euro für ein 16.000 angepriesener und 6.000 realer DSL Zugang verständlich. Laut Computerbild müsst O2 knapp an den Telekom Mietkosten sich bewegen.
Daher ist nur ein Kabelanbieter in der Lage für 20 Euro auch 16.000 bits/s zu liefern.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Archer 28.10.2013 um 11:49 Uhr
O2 hat eigene Leitungen. Nur die letzte Meile ist von der Telekom und ich bezweifle, daß die letzte Meile allein 20 Euro kostet,,,

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken