Anzeige

von , über "Flat 32.000" von Unitymedia , am um 10:16 Uhr

Bei Problemen hängt man in der Luft

Wir haben seit 3 Monaten Probleme mit Internet und Telefon und bereits 11 Technikereinsätze vor Ort gehabt.
Bisher war der Anbieter nicht in der Lage das Problem zu lösen.

- Versprochene Rückrufe sind ausgeblieben.

- Eskalationswege gibt es nicht.

- Die Techniker kommen vor Ort, stellen am Anschluss ein paar
Werte ein, erwähnen, dass eine "Einstrahlung" von der Straße kommt und schließen die Störung. Wenn das Problem dann wieder (telweise nach Stunden) auftritt passiert genau das Gleiche von Vorne. Man kommt sich vor wie bei "Täglich grüßt das Murmeltier"

- wir hatten vor 2 Jahren bereits eine Störung (war noch bei Kabel-BW) und die konnte nach einiger Zeit durch Arbeiten an den Straßenleitungen behoben werden.

-mittlerweile haben wir gekündigt und sehnen den Tag herbei an dem wir wieder eine stabile Telefon- und Internetleitung haben.

-Nach der Kündigung haben wir einen Anruf der Kundenrückgewinnung bekommen. Ich erwähnte, dass wir gekündigt haben, weil sie die Störung nicht in den Griff bekommen. Der Mitarbeiter wollte den Fall an die Technik weitergeben was vermutlich untergegangen ist da 2 Tage später bei einer Nachfrage nichts davon vermerkt war.

Fazit: Die Bandbreite ist gut. Wir hatten dauerhaft über 30 Mbit aber eine Störung bei Unitymedia wünsche ich nicht einmal meinem schlimmsten Feind.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 16.01.2016 um 17:27 Uhr
Wenn Störung zu lange dauert hätte ich Frist (ca.14 Tage) zur Störungsbeseitigung gesetzt und wenn noch immer nicht behoben, dann gleich fristlos gekündigt.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken