Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 17:48 Uhr

1&1 Abzocke

Ich kann nur jedem 1&1 Kunden empfehlen sofort nach dem Abschluß eines Vertrages "zum frühest möglichen Zeitpunkt" zu kündigen.
Versicherer und auch Provider geben Preissenkungen nicht automatisch an die Stammkunden weiter. Man muß also, wenn man bei 1&1 statt der vor 2 Jahren üblichen 30,- nun die 25,- bezahlen möchte, kündigen und einen neuen Vertrag abschließen.
1&1 entblödet sich nicht einem zufriedenen Kunden nach Ablauf des Vertrages bei Nachfrage die neuen Bedingungen zuzugestehen. Sie tricksen rum, und versuchen dem Kunden, der ja generell in den Augen von 1&1 erst einmal ein Doofer ist, eine Menge teures unnötiges Zeug aufzuschwatzen, was aber wie z.B. bei "maxdome" GMX verschenkt.
Kündigt man und überschreitet die 8 wöchige Wucherfrist nur um 4 Tage wird einem skrupellos ein neuer Jahresvertrag zu den alten ungünstigeren Bedingungen aufgezwungen.
Hurra, das nennt man anständig und seriös - ist eben eine Amifirma.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
105 von 179 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 15.04.2010 um 18:04 Uhr
Da magst Du eventuell noch einige finden, welche Dir zujubeln werden. Ich persönlich finde diesen Bericht etwas stark daneben.
Kommentar von egon k. 15.04.2010 um 21:37 Uhr
fristen sind nun eimal dazu da, um eingehalten zu werden. da kann ich 1&1 keine schuld zuweisen. aber mit den sonstigen anmerkungen hast du schon recht.
Kommentar von Nelke 15.04.2010 um 22:17 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von MartinMariaM 16.04.2010 um 11:45 Uhr
Als Kunde von 1&1 kannst Du doch in jeden der aktuellen Tarife wechseln. Dein Problem ist nur, dass Du nicht richtig lesen kannst, bzw. nur das siehst, was Du sehen willst.
Kommentar von Ruebezahl58 16.04.2010 um 12:31 Uhr
Achtung ! 1und1 hat jetzt Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit ! Kündigungsfristen sollte man ansonsten immer einhalten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken