Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 00:22 Uhr

1&1 - Kundennepperei am laufenden Band

Wer sich einen neuen DSL-Anschluss zulegen möchte sollte am besten die Finger von 1&1 lassen. 3Punkte dafür
1.)In der Werbung heißt es alles, bekommen tut man fast nix. Auf der Internetseite, beim Verfügbarkeitscheck heißt es: DSL 16000 Verfügbar, in einen schreiben von 1&1, das 2 Wochen später per Post kam, heißt es "Bei der Überprufung Ihres Antrages auf DSL 6000! haben wir festgestelllt, das wir Ihnen DSL 3000 zum XXX freischalten." Beim Speedtest hier kommen oft nicht einmal 1000 zusammen. Es hängt an allen Ecken und Enden.
2.)Der Kundenservice ist aber die Frechheit im Quadrat!
Teure 0900 Nummer, nur Idio...(Sorry , aber keiner weis etwas), null Hilfsbereitschaft, keine kulanz keine Anerkennung des Kunden, man könnte sagen, man ist durch seinen Auftrag gefangen. Als meine DSL einmal nicht ging, hies es 12min warteschleife, natürlich vom Handy, -wenn DSL nicht geht- 5min Hinhalteprotokoll mit Fragen.Ergebniss: Auflegen, abstecken 5 min warten wieder anrufen; Direkter Servicepartner- nein!also nocheinmal anrufen und Prozedur von vorne.Mit Fragebogen! Dabei wollte ich ja eigentlich nur ein Ticket haben ob mein DSL Anschluss überhaupt funktioniert, da meine Fritzbox mir anzeigte, das sie kein Trägersignal vom Server bekommt.Also mit Serviceleiter verbinden lassen-wieder anpöbeln lassen müssen. Wieder willen Ticket gesendet. Und siehe da Kunde hatte recht.
Rückruf-Fehlanzeige. Selber anrufen müssen.
3.) 1&1 rechnet nicht georderte Posten ab. Eines Tages waren auf einmal 5 Euro pro Monat für einen nicht genutzten Norten Internet Security dabei!!!!!
Es kommt noch besser. Anruf bei meiner Lieblingshotline, um dies abzustellen.Antwort: "schicken Sie ein Fax nach Montabour mit der Hoffnung das Ihnen dies auf den nächsten Rechnungen aus Kulanz nicht mehr abgezogen wird."

Resüme:Nachdem mich die Spasshotline mitlerweile knapp 50Euro gekostet hat und meine geforderte Leistung nicht erfüllt, bzw. ich Leistungen bezahlen soll, die ich nie genutzt habe, werde ich die Sache meinen Anwalt übergeben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 30 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von scooter (scooter) 21.05.2008 um 21:30 Uhr
zu punkt 1. ein verfügbarkeitsscheck für 16000 gibt es nicht, es ist nur ein test, um zusehen ob es überhauptverfügbar(der 1und1 tarif) steht aber dort auch

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken