Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 10:51 Uhr

1&1 nervt

ich bin seit vielen Jahren 1&1 Kunde und bezahle auch seit Jahren "bis zu 16000" und bekomme noch nicht mal 3072
seit Nov 2009 habe ich mehrfach nachgefragt , ob ein Wechsel zu VDSL möglich ist - für Neukunden geht das, für Bestandskunden geht das nicht - eine Begründung gibt es nicht
Nachfragen über die Telefonhotline sind eine einzige Katastrophe - das dauert ewig und der Sprachcomputer mit sämtlichen Optionen ist ein Witz - auf Kritik hierzu reagiert 1&1 nicht
jetzt habe ich die Schnauze endgültig gestrichen voll und gehe zurück zu T-Home, dort bekomme ich VDSL
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
64 von 118 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Czeppi 02.06.2010 um 12:01 Uhr
Nimm gleich Entertain. Ist einfach nur Geil.
Kommentar von Börsianer 02.06.2010 um 15:21 Uhr
Prüf mal besser was bei dir überhaupt technisch machbar ist, sonst kannst du den Wechsel teuer bezahlen..
Kommentar von cherusker69 02.06.2010 um 16:16 Uhr
kann nur immer wieder sagen, t-com ist die beste alternative zu anderen anbietern den da hat man qualität und stabilität,sicherlich kostet das 4-10 euro mehr aber das ist es mir wert
Kommentar von Foxi (Foxi) 05.06.2010 um 11:48 Uhr
Die beste Alternative sind die Kabelnetze sofern vorhanden. Die T-Com nutzt ja schließlich die gleichen teilweise maroden Kabel wie der rest.
Kommentar von Bernd Obstmeier 05.06.2010 um 15:07 Uhr
Davon abgesehen, dass 1&1 immer mehr anbietet als die Leitung hergibt und dann keinen Nachlass geben will, prüf erst mal was die Leitung macht und was die Telecom darauf kann

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken