Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 18:41 Uhr

1 & 1 = Porsche versprechen und Mofa bekommen

Ich bin seit Dezember 2006 bei 1&1 kunde und von anfang an nur ärger. Ich habe 4 DSL 16000 und bekomme wenns hoch kommt mal gerade 3000 kbits. Abends geht die Geschwindigkeit oft unter 500 kbits.Anrufen ist zwecklos es würde nuuuur teure telefonkostenverursachen. Weder schriftliche oder tel.Bescherden haben etwas bewirkt. Es fühlt sich keiner bei 1&1 verantwortlich und keiner weiß von nix.

Verbindungsabrüche,langsamer Seitenaufbau und sind an der Tagesortnung.DSL telefonie auch oft nur unter schwierigkeiten. Vom Kundendienst kommen dann die schlauen Sprüche wie Fritzbox und Computer neu konfiguren. Man kann sich besser mit einer Wand unterhalten. Alles nur reine verarsche!! Ich hab soooonen Hals. Maxdome kann ich ganz vergessen.Laufende verbindungsabrisse machen das anschauen unmöglich, obwohl die Fritzbox nur 1 meter entfernt steht.
Ich wollte dann bei 1&1 downgraden auf 2000 Dsl . Diese option ist für bestandskunden nicht vorgesehen sagte mir der Kundendienst.
Der größte Wert wird bei 1&1 nur für Neukunden gelegt.
Altkunden können nur upgraden ansonsten ist keine Hilfe zu erwarten.
Ich schließe mich dem an was vieeeeeeeele schon vor mir geschrieben haben. FINGER WEG .

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 12 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 04.03.2008 um 19:08 Uhr
Ich bin froh, nicht solche Probleme zu haben. Schreib rechtzeitig deine Kündigung, damit du auf jeden Fall zum Ende des Jahres aus dem Vertrag kommst.
Kommentar von haudegen 05.03.2008 um 21:19 Uhr
Nix rührt sich bei 1&1 bei Beschwerden. Die sind sowas von abgebrüht, verlogen und gnadenlos. Aber bloss nicht ärgern. Kündigen und weg da!
Kommentar von bp0169 06.03.2008 um 10:00 Uhr
Wenn 1&1 ICE verkauft, werden sie sagen, es kann bis 10000KMH fahren. Nachdem Sie sich auf den Zug sitzen, dann werden Sie erzählte 10000KMH kann nur erreicht werden, wenn es Null-Wind-Resistenz gibt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken