Anzeige

von , am um 12:48 Uhr

1und1 - Der Anbieter, der sie verarscht

Ich empfehle einen anderen Anbieter zu nutzen. Sollten Sie dennoch interessiert sein, sich ein umfassendes Bild von 1&1 zu machen, empfehle ich ein kurzes Stöbern bei der deutschen Verbraucherzentrale. Hier finden sich Berichte, die einem die Tränen in die Augen treiben. So stellt 1&1 seinen Kunden zwischendurch auch mal Rechnungen über 30.000 Euro aus, betrügt seine Kunden mithilfe von Telefonverträgen (bei denen das mitgeschnittene Telefonat als Vetragsgrundlage dient, allerdings nur der Teil mitgeschnitten wird, bei dem sie brav "ja" sagen) und lässt sich ständig Neues einfallen, um seine Kunden auszubeuten.

Sie mögen Piraten, finden Betrügereien spannend und wollten schon immer ein Abenteuer der besonderen Art erleben? Dann greifen Sie zu, 1&1 könnte Ihnen gefallen.

Ich für meinen Teil spreche keine Empfehlung aus. Nachdem ich kürzlich von einem Mitarbeiter vom "Kundenservice" angerufen wurde und dummerweise einer 24-monatigen Verlängerung meines Grundvertrages zustimmte, der sich dadurch um 5,- Euro monatlich vermindern sollte, erhalte ich Rechnungen im Umfang von 80,- Euro. Denn lt. 1&1 habe ich einen zusätzlichen Vertrag für eine Handy-Flatrate abgeschlossen (die schon in meinem ursprünglichen Basispaket abgedeckt war), aber wohl so außergewöhnlich ist, dass sie noch einmal so viel kostet wie die Grundgebühr (die natürlich immer noch genauso hoch ist).

Fazit:
1&1 verstößt laufend gegen geltendes Recht und sorgt für klingelnde Kassen, indem man Kunden auch die unsinnigsten Verträge unterstellt, aufschwatzt oder probeweise einfach mal abrechnet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
67 von 87 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von IT-Profi 06.06.2012 um 20:05 Uhr
Nichts gegen objektive u. schlechte Kritik, aber dieser Bericht bezg. Verbraucherschutz, ist komplett gelogen. Und damit unterstelle ich auch den Teil mit dem Handy UserDummheit. und RacheBewertung.
Kommentar von rod33 07.06.2012 um 15:12 Uhr
Das,Dass so abläuft, kann sich kein Unternehmen leisten,deshalb möchte ich das nicht so wie dargestellt glauben glauben

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken