Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 11:50 Uhr

1und1 DSL und Fritzbox - so gehts!

Nach langen Kämpfen mit meiner 16.000er Leitung und etlichen Verbindungsabrüchen sowie teilweise gemessenen Modemgeschwindigkeiten, habe ich endlich etwas sehr Nützliches gefunden:

Wer 1und1-DSL mit der Fritzbox nutzt, kann jetzt aufatmen.
Geben Sie unter Ihren Zugangsdaten NICHT "1und1 Internet" an sondern wählen Sie die Kategorie "andere Internetanbieter". Nun tragen Sie unter Ihren Benutzernamen folgendes ein:
"D1und1/1234-56@online.de" (Natürlich Ihre Zugangsnummer und NICHT 1234-56)
Ein Bild des ganzen finden Sie hier: http://www.drin.in/D1_1und1_dsl.jpg

Seit dieser Maßnahme verzeichne ich weder Verbindungsabrüche noch Engpässe was die Bandbreite angeht. Zusätzlich teste ich hier seit dieser Einstellung grundlegend grüne Bereiche.
Der Grund ist folgender: 1und1 scheint über einen bestimmten Netzanbieter den ich mal nicht nenne Leitungen anzumieten. Mit dieser Einstellung scheint man offensichtlich zu erzwingen, NUR über die DNS von 1und1 zu laufen.
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Gruß
T.Bojahr
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 23 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von T. Bojahr 20.02.2010 um 08:15 Uhr
Dieser Tip ist für aktuelle Fritzboxen nicht mehr nützlich, da nicht möglich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken