Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 18:43 Uhr

1und1 hat für alle Probleme bezahlt! Man muss nur wissen wie!

Zwei Jahre hatte ich nur 1&1 Internet, lief prolemlos. Dann wollte 1&1 mir einen Wechsel zu 16000 Komplett schmackhaft machen. Da hab ich denen gesagt, dass ich nur eine 2000er Leitung habe und nicht doof bin. Kurze Zeit später kam ein Angebot zu 2000 komplett. Prima, abgeschlossen. Dann gingen die Probleme los. Ständige Verbindungsabbrüche und Sychronisationsfehler. Ich gebe zu, ich war STINKESAUER! 1&1 per teuren Telefon-Support das Problem gemeldet, der Techniker (von der T-Com) kam und sagte: Eigentlich alles bestens, ABER das MODEM der Fritzbox ist das Problem (weil minderwertig). OK, also einen (geborgten) Speedport probiert und siehe da, funktionierte prima. Also bei 1&1 nen kostenlosen Speedport bestellt, paar Tage später erhalten (kostenlos und Original von T-Home!!!) und seitdem keine Probleme mehr. Die Kosten für den Support (Einzelverbinungsnachweis) schickt man einfach an "billing@1und1.de" und erhält diese dann bei der nächsten Rechnung erstattet. Ich hab zwar nur ne 2000 Leitung, aber mehr ist technisch eben nicht möglich. Und die Moral von der Geschicht: Lesen, Lesen, Lesen (und verstehen) - und nicht bloß schimpfen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 27.01.2009 um 18:48 Uhr
Glückwunsch!
Kommentar von easy (isi) 27.01.2009 um 20:10 Uhr
ich nehme mal an du hast einen speedport 200 bekommen der hat kein avm modem
Kommentar von Jason (Jason) 27.01.2009 um 20:49 Uhr
Speedport W700V von 'Arcadyan' ist modemtechnisch Spitze, Speedport W701V ist von AVM. Speedport W500V etwas hohe Eingangsdämpfung. Speedport 200 ist sehr OK. Thomson Speedtouch 516i empfehlenswert.
Kommentar von justin (justn) 27.01.2009 um 21:50 Uhr
Guter Bericht.Sehr gut nachvollziehbar. ich bin kein feind von1&1 nur ein feind von lügen.
Kommentar von Foxi (Foxi) 28.01.2009 um 13:24 Uhr
AVM ist nicht gleich AVM. selbst da gibt es gewaltige Modemunterschiede.
Kommentar von SteffenRoch 28.01.2009 um 17:57 Uhr
Es ist ein Speedport 200, damit gute alte Telekom-Technik und keine billiges AVM-Modem :-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken