Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:27 Uhr

1und1 ist super

Also nach dem Übergang von Telekom zu 1und1, haben sich meine Rechnungen gedrittelt. Ich habe echt nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice, was man bei der Telekom nicht behaupten kann. Meine Geschwindigkeit ist für den Bereich in De, wo ich wohne die Beste. Ich verstehe die meisten schlechten Berichte hier überhaupt nicht, da man 1und1 z.B. nicht dafür verantwortlich machen kann, dass wenn man einen Vertrag mit einer 16000 Leitung abschließt aber die Leitungen (die sind von der Telekom und dafür ist die Telekom verantwortlich)nicht das Entsprechende hergeben, 1und1 nicht dafür verantwortlich machen kann. Bei jedem Anbieter würde das Gleiche passieren. Was man da gegen tun kann? Ganz einfach man muss die Telekom unter Druck setzen und an die Öffentlichkeit gehen.
1und1 hat mir nur Gutes gebracht und ich kann es nur jedem empfehlen und ich empfele noch etwas hört nicht auf die schlechten Aussagen hier, denn viele sind nicht wirklich zutreffend.
Ich bedanke mich bei allen die diesen Artikel lesen.


MfG

RHK
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von SabiundOli 19.10.2008 um 23:25 Uhr
Schön für Dich, dass Du die schlechten Berichte nicht verstehst. Hoffentlich bleibt das so, denn solche Erfahrungen braucht kein Mensch.
Kommentar von ronni (ronni aus berlin) 20.10.2008 um 00:59 Uhr
bist du wirklich der meinung, die "schlechten aussagen" hier, sind alle nur erlogen??
Kommentar von janineberlin 20.10.2008 um 09:01 Uhr
werden solche "berichte" nach inhalt oder menge bezahlt.ich habe bald 6 monate auf den anschluss von der truppe gewartet und dann hat 1minus1 gekündigt,weil bln-pankow noch nicht erschlossen sei !!!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 20.10.2008 um 14:09 Uhr
@RHK, klar kommen dieLeitungen von T-com und wenn Du reklamierst dann machst das über die T-com und wenn 1&1 nicht für die Leit.bez.dann ist T-com schuld und Du kommst aus De.Abk. Deutschland
Kommentar von Foxi (Foxi) 20.10.2008 um 15:40 Uhr
Das Problem ist das 1und1 beim verfügbarkeitscheck keinerlei mögl. Speed ausgibt (Grobschätzung). Der Kunde muss quasi raten was er nehmen kann.
Kommentar von Mikel 21.10.2008 um 00:58 Uhr
Rechnungen gegenüber der Telekom zu dritteln, ist nichts besonderes mehr. Das schaffen andere Anbieter auch. Sogar solche ohne Mindestvertragslaufzeit ;-)
Kommentar von Hanfanzele 22.10.2008 um 21:45 Uhr
ruft bei der otline an, da versteht dich keiner alle SCHWERHÖRIG, man muss alle Fragen und Antwort 3 MAL beantworten....nur noch ABZOCKE

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken