Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 07:23 Uhr

50% weniger Leistung durch Kaspersky...

Bei mir hat Kaspersky (Personal Security Suite V) durch diese ständige Datenstromüberwachung die Hälfte meiner Internetleistung geschluckt.
Es war aber nicht die Firewall, sondern einfach nur diese "http-Datenstromüberwachung".
Bei größeren Dateien ist das nicht so aufgefallen, aber beim normalen Websurfen merkt man es deutlich.
Also beim Speedtest immer die Überwachungstools unten rechts kurzzeitig abschalten, um dieses Problem mit den schwachen Leistungen der Internetanbieter etwas einzugrenzen.

P.S. Im übrigen ist das LAN-Kabel (wenn es geht) immer der Antenne (WLAN) vorzuziehen. Kostet nämlich ebenfalls Leistung.

mfg yaiyoo
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken