Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 13:51 Uhr

9 Monate 1&1: ein erstes Fazit

Seit rund 9 Monaten läuft bei mir nun 4DSL von 1und1.

Speed liegt bei rund 12000 bis 13000 und ist für meine Zwecke akzeptabel hoch.

DSL Tlefonie ist akzeptabel, meist gute bis sehr gute Telefonqualität, schade, dass Faxen über die DSL Telefonieleitung nicht geht. Gelegentlich ist die Leitung schlecht, mit Hall, dann hilft aber ein erneutes Wählen.

Mobiltelefonie ist von guter Qualität, Roaming ist vergleichsweise teuer, ins innerdeutsche Festnetz aber kostenfrei. Da ich oft außer Haus bin und von unterwegs regelmäßig mobil ins Festnetz telefoniere, ist das ein echter Faktor.

Kritikwürdig ist die recht teure Hotline, die ich aber erst einmal wirklich gebraucht hatte. Meine Fritz Box lief instabil, innerhalb von wenigen Tagen kam Ersatz per GLS mit Aufkleber für die kostenfreie Retoure der defekten Box. Also da gab es nix zu meckern.

Die DSL Leitung ist leider nicht sehr stabil, 2 bis 4 Neusyncs am Tag sind die Regel. Gelegentlich auch PPPoE Fehler, die bis zu 15 Minuten andauern, die aber dann meist gegen 4 Uhr am Morgen.

Das Thema Movie Flat ist ein Witz, kaum Sehenswertes darunter. Eher ein Werbegag.

Unterm Strich: Vernünftige Leistung für einen guten Kurs, bislang wenig echte Probleme. Die Probleme, die es gibt, sind für mich erträglich. Andere mögen da anders denken.

Würde ich das Produkt noch einmal kaufen? Ja, denn die Mobiltelefonoption gibt mir Freiheiten, die ich woanders so nicht habe. Und Leitungsprobleme kann es auch bei anderen Anbietern geben. Da sie mich nicht stören, sind sie mir auch wurscht. Die DSL-Telefonieflatrate wird hier auch gut genutzt, es fallen etwa 700 bis 1200 Minuten je Monat an.

Kritik bleibt bei der teuren 0900er Hotline, die mir aber sofort und unkompliziert geholfen hat. Und ja, die Leitungsqualität dürfte besser sein, mehrfacher Syncverlust am Tag ist eigentlich unnötig.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
3 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von cpt-foto (cpt foto) 31.10.2007 um 14:24 Uhr
Sei froh und glücklich, wenn es ohne größere Probleme läuft, denn kommt ersteinmal eine richtige Störung, kommt auch der überteuerte und absolut unfähige Support ins Spiel und dann ist die momentaneg
Kommentar von Carli 31.10.2007 um 18:31 Uhr
Zwangstrennung ist deaktiviert. PPPoE Fehler sind auch nur manchmal und dann dauern die so 2 bis 15 Minuten.
Kommentar von Bendt 31.10.2007 um 20:29 Uhr
Fax über DSL ist bereits seit einiger Zeit möglich und wird von mir über ein Analoges Faxgerät an der Fritz!Box 7170 genutzt. In den aktuellen Firmware-Versionen gibt es dafür spezielle Einstellungen!
Kommentar von Halejula (marcel) 01.11.2007 um 02:05 Uhr
glückspilz wenn bei mir 12-13.000 k/bit auch genau so abgehen würde wäre 1und1 mein favor. aber bei 16.000 nur noch stolz 5.000K/bit support grottenschlecht!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken