Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 22:26 Uhr

abzocke

war die ganze zeit bei gmx dsl6000 kunde und habe nun meinen vertrag verlängert und auf 16000 hoch gestuft auf einmal war ich aber nicht mehr bei gmx sondern bei 1&1 und anstatt einer 16000 leitung nur eine 6000 so wie vorhher und 4 wochen internet ausfall trozdem wurden schon beiträge abgebucht obwohl ich 1&1 nie meine Kontodaten oder gar einen auftrag gegeben hatte. Bei der Servies hotline wird man ständig weggedrückt und kriegt irgendwelche aussreden das grad die rechner abgestürtz sind und die einem nicht weiter helfen können nach dem 50ten mal anrufen jedes mal locker 10 min (24cent/min)hatte ich endlich jemanden am telefon der mir sagen konnte das ich aus dem vertrag den ich bei 1&1 nie abgeschlossen habe nicht rauskomme und das wäre normal das ich von GMX nach 1&1 gelandet bin da es ja angeblich partnerfirmen sind. Nun ja hab jetzt letztendlich einen schönen brief geschrieben mit androhung von verbaucherzentrale und anwalt und die weiteren abbuchungen werde ich zurückbuchen. Bin nun zu Unity Media gewechselt und vollkommen zufrieden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 3 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken