Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 11:23 Uhr

ABZOCKER

Also ich habe eine 6000 Bandbreite bestellt und den Vertrag habe ich auch so bekommen , ohne das mich jemals 1&1 darauf hin gewiesen hat das bei mir nur max 2000 Bandbreite anliegt. Hätte ich es nicht selber durch diese Seite wieistmeineip.de heraus gefunden wäre ich heute noch der annahme diese Geschwindigkeit von 6000 von 1&1 zu bekommen. Ich möchte nicht wissen wieviel Leute durch solch fehlerhaften Verträge Abgezockt werden und das ist Abzocke wenn der Kunde nicht darüber informiert wird und keine Kostengünstigere Alternative Angeboten bekommt wie es bei mir der Fall ist. Soll für was bezahlen , was ich nicht erhalte. Ist genauso wenn ich jeden Tag zum Bäcker gehe und ein ganzes Brot kaufe und Geld für das ganze Brot hin lege. Bezahlt ist das ganze aber in der Tüte ist nur ein viertel drinn. Ich liege seit ein halben Jahr im Streit , will Kündigen aber kein entgegen kommen. Höre immer nur , bis 6000 Tausender Bandbreite steht im Vertrag, Frechheit wenn gerade mal 2000 ankommen. Mit mir nicht so und werde meine Sache so beibehalten mit der Zahlung. Ich sage nur Prüft alle eure Leitungen und WERT euch gegen die Abzocke.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 113 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 05.10.2009 um 12:05 Uhr
Es heißt immer BIS ZU..., und wenn nicht mehr geht, gehts halt nicht. Bekommst du diese Geschwindigkeit per WLAN oder LAN ? Hast du schon mal deinen PC optimiert ? Bei mir hat es geholfen.
Kommentar von Ruebezahl582 05.10.2009 um 13:35 Uhr
Dir kann niemand vorher sagen, wieviel genau anliegt, da dies u.U. auch vom Hausanschluß abhängig sein kann. 2000 bei 6000 ist keine(!) Abzocke, sondern okey ,denn es heißt bis ...
Kommentar von Jason (Jason) 05.10.2009 um 14:05 Uhr
Etwas unqualifiziert! Was sagt denn die FritzBox, was anliegt und möglich ist? Dieser Test hier sagt fast nichts.
Kommentar von Foxi (Foxi) 05.10.2009 um 15:13 Uhr
Ein Speedtest zu nehmen um zu sehen welche Geschwindigkeit -geliefert- wird bringt nix. Schau in deine Fritzbox was anliegt und falls XP optimiere deinen rechner entsprechend.
Kommentar von Börsianer1 06.10.2009 um 11:34 Uhr
Download-Geschwindigkeit: [++] 22.370 kbit/s (2.796 kByte/s) Upload-Geschwindigkeit: [++] 933 kbit/s (117 kByte/s) Kabelanbieter...1&1 - da gibts noch ganz andere Anbieter...allesamt nicht zu empfeh

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken