Anzeige

Anzeige

von , über "DSL 50 / DSL Young 50" von 1&1 , am um 13:05 Uhr

Anbieterwechsel fehlgeschlagen, man wird im Regen stehen gelassen

Anbieterwechsel zu 1und1 ist leider fehlgeschlagen, dies wurde 1und1 am selben Tag auch noch gemeldet. Telefon und Internet gingen erst nach mehr als 3 Wochen wieder. Dies war der Zeitpunkt wo tatsächlich der erste Techniker zu mir geschickt wurde, obwohl alle 2-3 Tage eine neue Anfrage nach Hilfestellung an 1und1 gestellt wurde. Laut dem Techniker wurde mein Anschluss an eine falsche Anbindung (ADSL, statt VDSL) geklemmt.

Durch den langen Ausfall sind hohe mobile Datengebühren angefallen, welche 1und1 allerdings nicht übernehmen will. Nach Meinung der 1und1 Servicemitarbeiter ein gedrosselter 64kBit/s Mobiltarif eine angemessener Ersatz für einen 50MBit/s VDSL-Anschluss.

Vorsicht vor Versprechungen das ein Anbieterwechsel problemlos innerhalb eines Tages stattfindet. Es wurde sich erst bewegt nachdem Beschwerde bei der Bundesnetzagentur eingereicht wurde.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 0 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 08.03.2017 um 17:15 Uhr
Oft liegt es aber an dem Provider wo man vorher war, dass es zu Verzögerungen beim Wechsel kommt. Hier an allem 1&1 die Schuld zu zuweisen halte ich für sehr Kurzsichtig.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken