Anzeige

von , über "1&1 DSL 6.016" von 1&1 , am um 18:44 Uhr

Bauernfängerei bei 1&1

Für einen Laien klingt alles sehr gut, aber wehe man ist auf Hilfe der teuren 1&1 HOTLINE angewiesen, da wird man abgezockt und danach war es keiner. So habe ich wochenlang bei der Telekom weiter gezahlt, da ohne Ankündigung "frei geschaltet" wurde. Das Unternehmen ist auf Grund des günstigen Preises zu schnell gewachsen und hat dabei die Übersicht verloren. Vergisst dabei völlig den Kunden als Mensch zu behandeln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von justin (justn) 22.12.2008 um 19:19 Uhr
Für 1&1 zählt nur der zahlende Kunde im vordergrund.Für unzufriedene bzw. Kunden mit problemen interresiert sich 1&1 nicht. Villeicht ist es im allgemeinen so. Aber hier wird 1&1 bewertet.
Kommentar von der-ogo (ogo) 22.12.2008 um 19:28 Uhr
Zwar kein Bericht, aber die Wahrheit. Es geht auch nicht um den zahlenden Kunden, sondern um die zufriedenen Aktionäre. Kapitalismus pur. Ich finde den "Bericht" trotzdem hilfreich.
Kommentar von Altermann (Altermann) 23.12.2008 um 11:03 Uhr
Ähm Frage:Wo ist den denen ihre-Deutschsprechende- Hotline überhaupt??Baltikum?Ukraine,oder wo?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken