Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:04 Uhr

dauernde abbrücke nerven

seit 4 jahren 1und 1 bis Juli keine Probleme seit dem nur noch Abbrüche T com 3 mal da keine Verbesserung support 1und1 kanste vergessen nach 1o maligen anrufen und immer wieder neu erklären habe ich ausserordentlich gekündigt und hoffe T.com regelt es nun
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von F.J.Retz 25.09.2007 um 15:10 Uhr
router wurde gewechselt T dose gewechselt Splitter gewechselt
Kommentar von F.J.Retz 25.09.2007 um 15:12 Uhr
router wurde gewechselt T dose gewechselt Splitter gewechselt
Kommentar von Kunne (christian blecher) 25.09.2007 um 18:19 Uhr
Diese Abrüche nerven ,ich kann das verstehen (s.bericht schlecherservice vom15.09.07seite2) Tipp Firmware-upate bei der Fritzbox kann helfen AVMseite
Kommentar von F.J.Retz 25.09.2007 um 19:39 Uhr
Fritzbox auf Werkseinstellung zurückgesetzt neueys Firmware-upt
Kommentar von F.J.Retz 25.09.2007 um 19:41 Uhr
Fritz.box auf werkseinstellung zurückgesetzt und neues updat gestartet keine Verbesserung
Kommentar von F.J.Retz 27.09.2007 um 15:26 Uhr
konnten mir auch nicht helfen
Kommentar von F.J.Retz 27.09.2007 um 18:15 Uhr
habe jetz auf meiner Fritzbox ein Labor-update scheint zu laufen AVM ist super haben mir bis jetz super geholfen
Kommentar von F.J.Retz 29.09.2007 um 10:54 Uhr
zuviel des guten immer noch Abbrüche

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken