Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 14:38 Uhr

Die totale Katastrophe, von 5 Monaten 3 Wochen störungsfrei

Wer sich mal so richtig verarschen lassen möchte, der sollte unbedingt zu 1&1 gehen. Vertragsbeginn Anfang Mai 2008 alles wunderbar, aber nur 14 Tage, ab diesem Zeitpunkt blinkte die Fritz-Box nur noch, viereinhalb Monate brachte 1&1 nach jeder Reklamation ihr Bedauern zum Ausdruck und teilte mir daraufhin mit die Störung wäre jetzt behoben. Das pssierte X mal. Die sind tatsächlich in der Lage eine Störung auf Knopfdruck zu beseitigen (oder auch herbeizuführen). Ich vermute, da soll in erster Linie die Abzockhotline beschäftigt werden. Ich habe jetzt Ende September fristlos gekündigt und das ganze Zeug zurückgeschickt. Es kommen trotzdem noch E-Mails "ich könne jetzt weitersurfen" der Schaden sei inzwischen behoben.
Die Hotline habe ich nie angerufen.
Zum Glück hatte ich noch meine lame UMTS-Verbindung von BASE, aber die ging wenigstens.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
6 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken