Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 16:44 Uhr

Die unendliche Geschichte hat für mich ein Ende!

Die Fortsetzung der von mir veröffentlichten Story vom 28.10.2007 (18:35 Uhr):
Nach einigen Schreiben über die Zumutbarkeit von Kosten und Leistungen > wer kauft schon einen Kasten Bier und ist mit halb gefüllten Flaschen zufrieden oder wer kauft sich einen Porsche und ist mit einem 75 PS Motor unter der Haube zufrieden? > hat man mir angeboten, den Vertrag nach einem Jahr aufzuheben. O.K., dachte ich > glückliches Ende > FALSCH !

Zu Beginn der Vertragslaufzeitzeit hat man mir die Technik gegen ca. 40 Euro zugeschickt; ist üblich. Nun wollte man diese wieder zurück und drohte mit einer Rechnung über ca. 170 Euro für den Fall, dass ich die Technik nicht zurück schicke. Warum das? Naja, ich habe sie vollständig zurück geschickt, da der neue Anbieter mir auch neuere Technik zur Verfügung gestellt hat, und das für mich kostenfrei.

Nun geht aber die Geschichte noch weiter! Plötzlich kam eine Rechnung über 9,01 Euro. Meine Anfragen über Grund und Höhe wurden nicht beantwortet, auch das schien bei 1und1 üblich zu sein. Dann kamen Rechnungen eines Inkassounternehmens, die auch keine Fragen beantworten wollten (oder konnten). Nachdem ich die Zahlung bis zur Beantwortung meiner Fragen aufschieben wollte, kamen plötzlich Schreiben von einem Rechtsanwalt. Schön, dachte ich, der Kunde sitzt mal wieder am kürzeren Hebel > tolle Arbeit von 1und1. Man hätte lieber soviel Elan in die vertraglich zugesicherten Leistungen stecken sollen! Nach vielen Schreiben kam dann ein Vergleich. Wenn ich 9,01 Euro zahle, dann ist die Sache erledigt. O.k., tut mir nicht allzu weh, habe aufgegeben und bezahlt. Vielleicht hätte ich weiter kämpfen und es auf einen Gerichtstermin ankommen lassen sollen. Wegen 9,01 Euro (?) > ach ne, muss nicht wirklich sein. Abschließend kann nur jedem raten sich reiflich zu überlegen, ob 1und1 der richtige Partner für ihn ist. Für mich und die, die ich mit meiner wahren Geschichte erreichen kann, sollte die Sache für ewig klar sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 83 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 16.07.2009 um 17:23 Uhr
Was stand denn im Vergleich wofür das Geld sein sollte?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken