Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 13:48 Uhr

Diverse Fehler bei Freischaltung - 6 wo verspäteter Anschluss

anfang des jahres haben wir wg unserem unzug einen neuen vertrag mit 1und1 geschlossen. Als schaltungstermin wurde uns der 10.03. genannt. An diesem tag musste der anschluss ganztägig zu begehen sein und wir harrten der dinge, die da nicht kamen (nämlich ein techniker).
Am darauffolgenden tag habe ich mich tel. unter 07219600 gemeldet und mir wurde mitgeteilt, dass ich doch nur den router anschließen muss, dann wäre alles in ordnung. Dies tat ich auch und , siehe da, der anschluss lief. Ich richtete die fritzbox und div. Telefone ein.
Am 13.3. war dann leider der zauber schon wieder vorbei und alle leitungen waren tot. Ich habe zunächst die fritzbox zurück gesetzt, leider ohne wirkung.
Dann habe ich wieder mehrfach mit 0721 9600 telefoniert, bis man mir dann am darauffolgenden tag sagte, dass der netzbetreiber eine störung gemeldet habe und ich wiederum an kommenden Freitag, den 16.03. zuhause sein müsse, damit ein techniker zugang zum anschluss bekommen kann. Auch an diesem tag warteten verschiedene personen im wechsel auf das erscheinen eines technikers vergebens.
Bis zum abend war immer noch kein dsl geschaltet und am kommenden Samstag telefonierte ich wieder mehrmals mit 0721 9600 um den grund dafür zu erfahren.
Montag den 26.03. erhielt ich einen rückruf. Mir wurde mitgeteilt, dass am 10.03, also dem ersten schaltungstermin, ein fehler passiert sei. Man hätte den anschluss des vorbenutzers erneut freigeschaltet und diesen dann am 13.3. wieder vom netz genommen. Es ginge nur der weg über einen neuen termin, und zwar erst am 04.04.
Heute ist nun der 04.04. und ich habe mich am morgen unter 0721 9600 erkundigt, ob ich zur freischaltung den router am netz halten oder, wie für den 10.03., vom netz getrennt lassen soll. Ihre auskunft lautete: dran lassen.
Wenig später erhielt ich einen anruf von der aufmerksamen mitarbeiterin, dass für mich gar kein schaltungstermin 04.04.hinterlegt sei. Sie könne sich das auch nicht erklären, würde mich aber mit der zuständigen abteilung verbinden wollen.
Hier wurde mir nur das bedauern ausgesprochen und ein neuer schaltungstermin, jetzt der 18.04., angeboten.
unmöglich!! ich kann nur raten, wenn man den ersten schaltungstermin genannt bekommt, diesen schriftlich als 14-tages-frist an 1und1 zu bestätigen. dann hat man ein außerordentliches kündigungsrecht und kann da wieder raus. ich kann nur warnen!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
54 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von justin (justn) 04.04.2012 um 16:44 Uhr
Bei 1&1 sind fast alle ein wenig durcheinander .Da weiß die like hand nicht was die rechte macht. Und ganz besonders der Service mit Onkel Marcell.
Kommentar von Foxi (Foxi) 04.04.2012 um 20:07 Uhr
Das dürfte aber bei allen anderen Anbietern nicht viel anders sein. Überall wo Call Center am werkeln sind gibts die gleichen Probleme.
Kommentar von Jason (Jason) 05.04.2012 um 22:39 Uhr
Deutsche Sprache, schwere Sprache. Bitte doch: " Ich glaube auch noch an das Christkind und an den Klapperstorch!"
Kommentar von DomestosIstWirklichUngesund 06.04.2012 um 15:07 Uhr
Sind wir hier in der Schule ? Du bist wohl sehr schräge drauf ?!
Kommentar von markus 74 07.04.2012 um 19:46 Uhr
@Jason kannst du mal etwas venünftiges schreiben von dir liest man nier nur Müll, PS: Venth viel spaß beim größten Kaos Verein der Internet Geschichte,100% wirst weiterhin auch noch viel Problem haben

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken