Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 16:21 Uhr

Doppelvertrag

Es ergeht mir wie anderen auch.
Durch den Wechsel des Abrechnungsmodus Ende Oktober 2008(erst im sog. Ausbaugebiet mit Extrarechnung von T-com, dann "nur noch eine Rechnung von 1&1")wurde ein zweiter Vertrag mit 3 neuen Telefonnummern "generiert". Alle Bemühungen, einen dieser Verträge zu kündigen, sind gescheitert und bis Dezember 2008 wurde nur ein Vertrag abgebucht.
Jetzt erhalte ich dauernd Mahnungen über nicht abgebuchte Beträge mit entsprechenden Folge-Androhungen.
Die Nachfrage ergab, ich hätte eben zwei Verträge, und demgemäß soll ich zwei bezahlen, obwohl ich nur eine Leistung nutze (DSL und Telefonflat), und das für die Dauer der Verträge (24 Mon.).
Wahrscheinlich muß dagegen geklagt werden - die Frage ist nur, wer die Kosten trägt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von justin (justn) 24.01.2009 um 18:03 Uhr
Bei 1&1 ist es sinnvoll eine Rectschutzversicherung abzuschließen. Mein Vorschlag an 1&1 bitte in AGB S mit verankeren.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken