Anzeige

von , über "Doppel-Flat VDSL 50.000" von 1&1 , am um 09:30 Uhr

Einfach nur entäuscht

Habe seit kurzem die 50000 Leitung, der Speedtest spricht leider eine andere Sprache. Habe mal alle Leitungen durchgetest. Bis zu 16000 komme ich da ist alles ok, alles was darüber geht sind die Werte mehr wie schlecht. Mit dem Techniker gibts auch nur Ärger erst heisst es der Techniker muss kommen dann heisst es wieder der Techniker muss nicht kommen. Dann am besagten Tag komm ich nach Hause, steht der Techniker vor der Tür, ich sollte doch kommen...Ich dem gessagt das mir telefonisch mitgeteilt worden ist das kein Techniker benötigt wird, also Techniker fährt wieder. Nachdem ich meine Geräte alle angeschlossen habe merke ich das die WErte ganz und gar nicht mit dem übereinstimmen, was versprochen wird. Wieder dort angerufen neuen Technikertermin für 10 Tage später bekommen. Ok also an dem besagten Termin brav zu Hause gesessen, und wer kommt nicht.....genau der Techniker. Also wieder dort angerufen, da wird mir dann mitgeteilt Anschluss ist seit 8.45 bereitgestellt Schaltung dauert aber bis 18 Uhr. Ok also nach 18 wieder ein Speedtest wieder schlechte Werte. Nagut dann gibt man noch einen Tag Zeit und was ist die Werte werden und werden nicht besser, wir denken darüber nach den Anbieter zu wechseln. Am Anfang waren wir mal sehr Zufrieden mit 1un1 und dem was geboten wird, aber das ist lange her....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 37 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 20.11.2011 um 20:06 Uhr
Siehe AGB: 1&1 DSL 50.000er Pakete beinhalten einen DSL-Internet-Zugang mit einer Bandbreite von mindestens 16.700 kBit/s bis zu 51.300 kBit/s (Download).
Kommentar von markus 74 20.11.2011 um 22:23 Uhr
@Jason manchmal frag ich mich on du überhaupt lesen kannst bezieh doch mal entlich deine Antworten auf das wirkliche Problem. Und rede nicht um den Brei herum und stell den Kunden nicht für d...da
Kommentar von Foxi (Foxi) 20.11.2011 um 22:27 Uhr
Du hättest den Techniker mal lieber nicht nach Hause schicken sollen.So kam der sich sicherlich veräppelt vor als er dann doch gebraucht wurde. ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken