Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 23:02 Uhr

Einst war ich bei 1&1, zum Glück seit Dezember 2007 nicht mehr...

...siehe auch hier meinen Bericht vom 25.01.2008 11:11 über diesen Anbieter, jedenfalls kann ich alle verstehen, die sich über 1&1 ärgern. Jetzt bin ich bei der DTAG, habe einen stabilen Zugang, in Hauptzeiten auch mal nur ein Zehntel des möglichen download, doch das wäre bei anderen Providern gleich. Die meisten unserer Mitbürger unterliegen einem Billigwahn und denken "Geiz ist geil?" Finde ich nicht. Mein Credo, wer billig kauft, kauft zweimal. Lieber gebe ich ein paar Euro mehr aus, habe dafür Qualität und den Service direkt vor Ort, am T-Punkt. Oder der Techniker, der nach Hause kommt, am selben Tag. Vorher war ich beim Kooperationspartner 1&1, hier war der Service miserabel und teuer, Diese Firma hat dann einfach mal so trotz Kündigung den Vertrag um drei Monate verlängert, danach wurde tagelang der Port von 1&1 nicht freigegeben, sodaß dreimal ein neuer Vertrag im T-Punkt gemacht werden mußte. Auch wenn man hier oft lange warten mußte, hinterher hatte man einen motivierten Telekom-Mitarbeiter, der sich Zeit für seine Kundschaft nahm. Ich bin jetzt sehr zufrieden mit meinem Anbieter, und kann es jedem nur weiterempfehlen, der nicht dem Billigwahn verfallen ist. Nebenbei, O2 und E-plus sind ähnliche Mogelpackungen, wer dem unterliegt, vernichtet deutsche Arbeitsplätze und sozialen Wohlstand. Ich möchte hier nicht fehlverstanden werden, auch die Telekom entläßt Personal, aber das ist die Folge der Abwanderung der Kunden zu anderen Unternehmen, da kann das Management nur geringfügig dafür, sondern es ist der Wille des Kunden und der Kaufkraft. Und das sind immer noch wir selbst. Na, das solls gewesen sein. Übrigens habe ich jetzt 6.000 kbit/s downstream, zahle inklusive ISDN rund 44,-Euro, und ich kann noch telefonieren, wenn das Internet ausfallen sollte, hätte ich bei 1&1 nicht, obwohl die Kundenberater es mir weismachen wollten. So, das wars.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von fj966 (fj966) 26.02.2008 um 23:57 Uhr
Super-dem kann ich nach einem jeden Rahmen sprengen Desaster mit 1&1 nur voll und ganz beipflichten!Anwalt sei Dank fristlos gekündigt.Nun sehr zufriedener VDSL50 Kunde bei der T-Com mit TOP Service!
Kommentar von suncom05 27.02.2008 um 00:26 Uhr
Ich habe auch schon 1und1 gekündigt und werde auch zur Telekom gehen der sevice und leistung ist halt die besste
Kommentar von STAUNI (HOTTE) 27.02.2008 um 13:48 Uhr
Ich muss noch 24 Monate bei 1und1 bleiben,dann geht es zurück zu T-com.habe mch blenden lassen von der 1und1 Hysterie.Maxdom war ein Griff ins Klo und der Rest +Geschwindikeit ist Lachhaft !!!!!
Kommentar von janineberlin 27.02.2008 um 19:31 Uhr
ich kann d.nur bestätigen 1&1 ist teuer ohne leistung, telefonie geht fast nie,dsl ohne speed und bei maxdome dauert ein film 1,5 mal so lange,weil er ständig steht.zurück zur t-com,die machen das ! !
Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 27.02.2008 um 20:15 Uhr
Ich bek. DSL 16000, Telefon- und HANDYFLAT ins dt. Festnetz - im Monat für 29,99 Euro. Ich finde den Preis top, weil 100 % dafür bekomme. Daher passt das Preis/Leistungverhältnis in MEINEM Fall.
Kommentar von nit88 (Friedrich Vollmer) 27.02.2008 um 22:06 Uhr
MENSCH MATTHEW MACH DICH NÄCHSTESMAL SCHLAU BEVOR DU BLIND BESTELLST
Kommentar von haudegen 27.02.2008 um 22:08 Uhr
Du siehst das alles noch recht cool. Ich habe mich tierisch aufgeregt über diese Abzocker. Ich hasse diese Ganoven.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken