Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 10:25 Uhr

Enttäuschend!

Während eine ganze Ortsgemeinde nach DSL Ausbau bei der Telekom mit 16000er DSL versorgt wird schafft man mit einer 1&1 Leitung gerade mal max.2800! Nach Auskunft von 1&1 liegt das an den gemieteten Leitungen der Fa. Telefonika, die einfach nicht mehr hergeben...Wer nun glaubt 1&1 würde das irgendwann ändern irrt gewaltig, 1&1 verdient lieber mehr anstatt vernünftige Leitungen zu mieten und somit seine Kunden zufrieden zu stellen.Für mich und ca. 25 Nutzer von 1&1 ein klares No go und was folgt ist meine Kündigung und der wechsel zu einem fairen Provider!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 21 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 06.01.2013 um 14:28 Uhr
Das Problem ist das die Telekom ihre Leitungen selten für Komplettanschlüsse hergeben.Man will schließlich selbst am Kunden verdienen. Andere Anbieter (telefonica) haben ihre Technik woanders zu stehn
Kommentar von Mike E. 07.01.2013 um 18:20 Uhr
Und 1+1 verspricht in ihrer Werbung Qualitätsgarantie.
Kommentar von Archer 07.01.2013 um 19:07 Uhr
Daß die Ltg. der Telefonica schlechter sind kann ich bestätigen, bin bei Alice. Aber 1u1 hat doch nur Ltg. der Telekom oder irre ich mich da?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken