Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 18:03 Uhr

Falsche Versprechungen und Knebelverträge

Vor Bestellung wurde mir eine Geschwindigkeit von 16000 kbit/sec versprochen. Diese Geschwindigkeit war nie zu erreichen, max 2800kbit.Aussteigen aus dem Vertrag ging nicht. Das Angebot von 1&1 bestand in einerMinderung des Monatsbetrages um 5,- Euro, für die Geschwindigkeit deutlich überteuert.Sprachqualität bei Tel-flat miserabel.
Habe im August gekündigt komme aber erst im August 2011 aus dem Vertrag heraus.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 27.10.2010 um 19:43 Uhr
Bei VOIP stell mal den Codec auf "immer Festnetzqualität" in der Fritzbox
Kommentar von Jason (Jason) 27.10.2010 um 23:35 Uhr
Kein Anbieter verspricht eine Geschwindigkeit, auch 1&1 nicht.
Kommentar von M.V. 28.10.2010 um 19:04 Uhr
Unterschied zwischen DSL16000 und DSL6000 = 5Euro bei 1&1. Für den gleichen Preis bekommt man bei der Telekom nur DSL2000 ohne Tel-Flatrate. DSL6000 kostet 10E mehr als bei 1&1. Wieso also überteuert?
Kommentar von justin (justn) 28.10.2010 um 22:20 Uhr
Ich glaube nicht das man eine 16000er Leitung egal welcher Provider versprechen kann. Es wird auch nicht gemacht, denn es heißt immer BIS ZU 16000!!! Das man die Leistung bekommt wird n. garantiert.
Kommentar von ducktale (ducktale) 08.11.2010 um 22:09 Uhr
doch es gibt eine Möglichkeit dem Vertrag zu entkommen...das schreib ich aber hier nicht offen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken