Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 17:34 Uhr

Finger davon lassen

Ich musste zwangsläufig von 1und1 übernommen, da zuvor Freenet-Kunde. Mit Freenet war ich immer zufrieden, hatte einen super Kundenservice, der immer erreichbar war und sofort half. Jederzeit wurde man mit einer SMS benachrichtigt, wie der Auftrag oder die Anfrage bearbeitet wird. Mit 1und1 ist das alles ein Desaster. Fragen werden ignoriert. Probleme gar nicht erst angegangen. Mails landen bei denen wohl gleich im Spamordner. Heute habe ich wieder eine Mail an 1und1 gesendet und mit Kündigung gedroht, da meine Internetgeschwindigkeit ein schlechter Witz ist. Selbst reine Textseiten brauchen 3 Minuten, um geladen zu werden. Das macht keinen Spaß.
In meiner Mail heute habe ich mit Kündigung gedroht, wenn sich seitens des Providers wieder nichts ergibt als dass meine Anfragen ignoriert werden. Auch mit faulen Ausreden muss mir keiner kommen, wie man oft im Netz liest, dass die Leitungen nicht ausreichen. Bei Freenet klappte alles tadellos. Wie ein service- und kundenfreundlicher Provider wie Freenet von einem profitgierigen und kundenunfreundlichen Provider wie 1und1 geschluckt werden kann, ist mir schleierhaft. Schade ist es zudem. Aus freien Stücken wäre ich nie zu 1und1 gewechselt, weil ich im Vorfeld schon nur Negatives über den Provider las. Nun wurde ich zwangsläufig von denen übernommen und werde mich damit nicht zufrieden geben. Zur Not schalte ich einen Anwalt ein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
48 von 54 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 12 Kommentare abgegeben

Kommentar von jade05 17.03.2010 um 17:37 Uhr
Mein Zusatz:
Kommentar von buggi 17.03.2010 um 18:28 Uhr
Nicht nur drohen, sondern fristlos kündigen, die benachrichtigung sms genau lesen, die können nichts einhalten, ich bin so raus, wäre sonst noch 1 Jahr bei 1&1, habe jetzt cablecurf 6000er die steht
Kommentar von Foxi (Foxi) 17.03.2010 um 18:56 Uhr
kunden - und servicefreundlicher Provider Freenet..... mmmmmhhhh. Wie kommen die bloß auf eine noch schlechtere Bewertung als 1und1?
Kommentar von Jason (Jason) 17.03.2010 um 22:28 Uhr
Gut funktionierende und weniger gut funktionierende Anschlüsse gibt es wohl bei jedem Anbieter. Also ich bin mit 1&1 sehr zufrieden, und das seit Jahren. Lehne allerdings jedes Komplettpaket ab.
Kommentar von LordHelmchen 18.03.2010 um 06:45 Uhr
Bin auch mit 1&1 zufrieden (Ex-Freenet), Meine Nutzdatenrate laut Fritzbox liegt aktuell bei 8.961 kbit/s. T-Com hätte bei uns max. 3.072 kbit/s liefern können.
Kommentar von jade05 18.03.2010 um 18:03 Uhr
@Foxi: ich habe nie, wirklich nie Probleme mit Freenet gehabt. das ist kein Witz. Ich hatte einen schnelle Zugang und wenn es doch mal Probs gab, halfen die prompt
Kommentar von jade05 18.03.2010 um 18:04 Uhr
@Foxi: ich habe nie, wirklich nie Probleme mit Freenet gehabt. das ist kein Witz. Ich hatte einen schnelle Zugang und wenn es doch mal Probs gab, halfen die prompt
Kommentar von jade05 18.03.2010 um 18:22 Uhr
Sage und Schreibe 27 Sekunden gebraucht, um http://www.google.de/ zu laden. Glanzvoll. Und das war noch schnell. DownloadGeschwindigkeit eben: 56 kbits. Das erinnert an alte Modemzeiten
Kommentar von easy (isi) 18.03.2010 um 23:11 Uhr
was sagen denn die leitungswerte? alle freenet kunden haben KEINEN neuen tech partner erhalten, nur mal so am rande....
Kommentar von nobe45 (nobe-45) 19.03.2010 um 08:40 Uhr
@jason,22:28, welche zufriedene Leistung bezahlen Sie eigentlich.Wäre auch gerne mit 1&1 zufrieden
Kommentar von jade05 20.03.2010 um 07:44 Uhr
habe mit anwalt und kündigung gedroht und urplötzlich sind meine Geschwindigkeitswerte wieder annehmbar: gestern 5.600 und heute 4800 kbits. habe auch sofort antwort bekommen - geht doch
Kommentar von jade05 20.03.2010 um 11:36 Uhr
nun ja, zu früh gefreut. wir sind wieder bei 436 kbits download und knapp 516 kbits upload

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken