Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 16.000" von 1&1 , am um 22:35 Uhr

Fixierung

Vorsicht bei Störungsmeldung beim 1und1 Support!

Bei einer Störungsmeldung beim Support, erfolgt jetzt wohl grundsätzlich eine Bandbreitefixierung.
Dieses bedeutet eine weitere Verringerung der Bandbreite - egal was man beanstandet!!!

Beispiel bei mir:
Vetrag: Doppelflat 16000kBit/s.
4900kBit/s bei mir laut FritzBox (schon ärgerlich genug), dann plötzlich 3200kBit/s.
Störungsmeldung bei 1und1 mit einigem hin und her der üblichen Floskeln, keine Antwort auf meine Frage:

4900kBit/s waren an meinem Anschluss doch möglich, bitte alten Zustand wieder herstellen, evtl. Umschaltung des Ports oder Leitung, bzw. Aufschaltung weiterer Nutzer rückgängig machen um die Dämpfung zu minimieren.

Antwort: Fixierung. Ergebnis 2900kBit/s und Angebot meinen Vertrag umzuwandelnd, 5.- weniger. Wie schön!
Frage: Sitzen bei 1und1 nur Büroleute und keine Techniker, bzw. Leute die beim Leitungsvermieter(Telekom) nachhaken?

Freundliche Grüße manvo
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
38 von 51 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 02.03.2010 um 15:31 Uhr
Da sitzen Call-Center Agents (Hausfrauen, Studenten etc.) Weitere Nutzer wieder abklemmen? Die würden sich bestimmt dann freuen ....Die Dämpfung hat nix mit anderen Nutzern zu tun (letzte Meile)
Kommentar von Jason (Jason) 02.03.2010 um 18:56 Uhr
Bei den Call-Center-Hilfsfkräften muß man mit etwas Nachdruck darauf bestehen, dass man zum technischen Support weiterverbunden wird. Das hilft bisweilen.
Kommentar von Börsianer 03.03.2010 um 11:26 Uhr
Dieser Anbieter ist nur bedingt tauglich, und deshalb mit Vorsicht zu geniessen.Wir hatten da 2 Jahre des öfteren nur Ärger und einstweilen Ausfälle.
Kommentar von Sven Patzsch 03.03.2010 um 12:39 Uhr
Das mit dem mangelnden technischen Personal ist wohl bei allen Anbietern so. Ich habe nur 3000-er Upload, bei Telekom hatte ich 2000 und Vodafone sagte, kein DSL möglich. Also ist 1&1 bei mir ok!!!
Kommentar von manvo6 09.03.2010 um 21:13 Uhr
jetzt weis ich auch warum bei mir der download so niedrig ist, wenn andere schon so einen upload haben;-)).
Kommentar von manvo6 09.03.2010 um 21:16 Uhr
@Foxi; Da soll kein Nutzer meinetwegen vom DSL abgeklemmt werden.
Kommentar von manvo6 09.03.2010 um 21:28 Uhr
Es werden die Leitungen z.Zt. aber an einem Übergabepunkt gebündelt.Es ist dann nicht so, dass jeder Nutzer seine eigenen zwei Drähte bis in die DSL-Vermittlungsstelle hat.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken