Anzeige

von , über "Flat 1.024" von 1&1 , am um 19:34 Uhr

geht schon

Telekom und 1&1 machen beide eigentlich keine Unterschiede.
Es gab mal eine länger andauernde Störung, die NUR SEITENS TELEKOM behoben werden konnte - lag also nicht an 1&1
Wir hatten während der Störung ein Firmware-Update der Fritzbox gemacht (wurde seitens 1&1 empfohlen - wurde sogar per Mail zugeschickt!), seit dem haben wir in unregelmäßigen Abständen Aussetzer der Leitung und meistens zusätzlich auch der Fritzbox (schaltet ab und wieder ein)
Telekom hat zum Messen die Mitarbeiter natürlich am Wochenende früh hergeschickt, wo am seltensten die Störungen auftreten... schön dumm!
Bzgl. Leitung:
Wir hatten früher eine 2000er Leitung, bis wir umgezogen sind (dort hat das zuschalten ewig gedauert...), wir haben einen 16000er Vertrag und können nur 1000er empfangen aber bezahlen auch nur diese 1000er Leitung, zusätzlich mit der hässlichen Telekom-Grundgebür (für was eigentlich?!)
Daher macht es keinen Unterschied wohin man es nun schiebt, beide haben den gleichen Rang Problemen aus dem Weg zu gehen und Geld zu scheffeln...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 8 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken