Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 08:31 Uhr

Immer sind die anderen schuld

Ich habe seit letzter Woche einen deutlichen Einbruch von ca.15k nahe zu null. Für teuers Geld hatte ich versucht von 1&1 support zu bekommen. Was da nicht alles getan wurde um meine Telefonkosten schön hoch zu halte. Ergebnis: "Das ist ein Hardware fehler bei der Telekom" Gestern war die Telekom bei mir und musste feststellen das die Datenrate mit 17K funktioniert. Eine Demonstration am eigenen T-Online Lap Top hat mich davon überzeugt. Wer kein DSL16k liefert bekommt es auch nicht bezahlt
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 18 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 7 Kommentare abgegeben

Kommentar von maikaefer64 (maikaefer) 24.01.2008 um 08:35 Uhr
Da der Fehler nun bei 1&1 liegt, sollte du ihnen eine Frist setzen, das in Ordnung zu bringen. Einfach die Zahlungen einzustellen, ist keine gute Lösung
Kommentar von Sunny 24.01.2008 um 11:46 Uhr
Telekom Eigenwerbung,1&1 schlecht machen,damit man wechselt.Schau mal die Berichte bei Tonline an,wiefiele sich da über schechte Verbindungen bei denen beschweren!!!
Kommentar von Jason (Jason) 24.01.2008 um 15:09 Uhr
Wenn der T-Com Lappi die Leisung bringt, dann liegt es doch nicht an 1und1, sondern am eigenen PC.
Kommentar von KHG 24.01.2008 um 15:38 Uhr
Natürlich ist eine Frist gesetzt worde. Heute sagte 1&1 das es ein routing Fehler bei der Telekom ist
Kommentar von KHG 24.01.2008 um 15:39 Uhr
Natürlich ist eine Frist gesetzt worde. Heute sagte 1&1 das es ein routing Fehler bei der Telekom ist
Kommentar von haudegen 26.01.2008 um 20:44 Uhr
Eine ehrliche Auseinandersetzung von 1&1 mit dem Kunden bei Problemen findet gar nicht statt, sondern man muss als Kunde immer fürchten, daß man hereingelegt wird
Kommentar von KHG 28.01.2008 um 21:36 Uhr
Das war es mit der netten 1&1.Vertrag wurde heute gekündigt, da immer noch kein support. Ich lasse durch meinen Anwalt die Sache wegen Betruges überprüfen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken