Anzeige

von , über "DSL Basic / DSL 16" von 1&1 , am um 21:12 Uhr

Inkompetent, unprofessionell und peinlich

Am 07.11.2016 beantragte ich telefonisch bei 1&1 als Bestandskunde den Tarifwechwsel von DSL16 zu DSL100 für meinen Standort. Am 05.12.2016 erhielt ich auf meine telefonische Rückfrage Mitteilung, dass der Auftrag zum Tarifwechsel gar nicht gemeldet wurde. Am 10.01.2017 dann die erstaunliche Mitteilung, dass ein Problem mit meinem Tarifwechsel bestünde, dei Fachabteilung Bug-Management aber mit Hochdruck an der Lösung des Problems arbeiten würde. Selbstverständlich!!! Ach JA, mir wurde 20 Euro Entschädigung/Trostpflaster für meine 3 Monate Geduld zugesprochen. Toll, oder?????? Bis hierher alles telefonisch. Aufwand hierfür: in den diversen Telefonaten insgesamt mehr als SIEBEN STUNDEN!!!! Kiunden-Service: komplette Katastrophe, komplett inkompetent. Peinlich!! Am 08.02.2017 erhalte ich auf Rückfrage Mitteilung , dass sich der gewünschte Tarifwechsel zurzeit etwas verzögert. Am 14.02. Mitteilung auf Rüchfrage: die Fachkollegen arbeiten (angeblich....) noch immer an der Lösung des Problems. Aber es kann nicht mitgeteilt werden, wie lange sich der Prozess noch hinzieht. Am 03.02.2017 wiederum auf Rückfrage: Selbstzverständlich wird weiterhin an einer Lösung gearbeitet (Was ist nochmal die Lösung????) Man hofft weiter auf mein Verständis und meine Geduld. Am 21.03.2017 dann Mitteilung, dass der Tarifwechsel für 1&1 technisch nicht umsetzbar sei. Stattdessen könnte ich einen DSL16 erhalten. Als Bestandskunde zum Neukunden-Tarif. Dazu fällt mir nur noch ein: Wer will angesichts derartig über einen ZEitraum von 4.5 Monten an den Tag gelegter Inkompetenz, Unprofessionalität und Peinlichkeit eigentlich noch Kunde von 1&1-Kunde sein???? Ich nicht mehr. Kündigung geht morgen raus. Billig ist nicht nur der Preis, sondern auch die gezeigte Leistung von 1&1. Nie mehr 1&1!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 25.03.2017 um 17:27 Uhr
Auch 1&1 hat genügend zufriedene Kunden. 1&1 kann nur das bieten, was die Leitungen der TK hergeben. Wenn Sie glauben, bei anderen Providern gibt es keine Probleme, dann sind Sie äußerst naiv.
Kommentar von ibi481 (ibi48) 15.04.2017 um 09:25 Uhr
Wenn ich mir was kaufe oder miete, wo ich im NachereinMängel feststelle, dann darf ich sie nicht weiterverkaufen oder weiter vermieten, sonst mache ich mich strafbar.
Kommentar von 16.05.2017 um 13:41 Uhr
Sie hatten keinen einzigen Tag Internetausfall und beklagen sich, dass 1&1 Ihnen sieben Stunden Zeit für ihre Ungeduld gewidmet hat?
Kommentar von 16.05.2017 um 13:42 Uhr
1&1 hat fast fünf Monate versucht, Ihnen doch noch DSL 100 zu liefern, was technisch aber nicht möglich war. Zudem gab es Neukundenrabatte und 20 Euro Trostpflaster. Wo ist das Problem?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken